Seite 1 von 1

negativer Zeitverbleib?

BeitragVerfasst: Di Dez 31, 2019 14:11
von lurch
Hallo,

ich habe 2 Backgammon-Spiele, bei denen mein Gegner noch -15 Stunden Zeit hat, zu ziehen (2067391, 2067554). Weiss jemand, was diese Minus-Stunden bedeuten?


lurch

Re: negativer Zeitverbleib?

BeitragVerfasst: Di Dez 31, 2019 16:37
von dialexna
HI,
schau mal nach, ob er (beides male der gleiche Gegner) evtl. Urlaub angelemdet hat.
Gru0 und Guten Rutsch

Re: negativer Zeitverbleib?

BeitragVerfasst: Di Dez 31, 2019 19:26
von Koala
Hallo,

Urlaub scheint bei deinen 2 Partien nicht das Problem zu sein.

Ich hatte am 19. Dez. 2019 auch so eine Partie und bekam von Admin-Seite die Antwort "klingt eher so, als ob der entsprechende Job heute Nacht nicht vollständig gelaufen ist."

In der folgenden Nacht wurde dann die Partie über Zeit beendet.

Spaß am Spiel und Glück
Andreas (Koala)

Re: negativer Zeitverbleib?

BeitragVerfasst: Di Dez 31, 2019 23:16
von lurch
hi,

nein, Urlaub ist nicht. Aber dass der Job nicht korrekt ausgeführt wurde, kann natürlich sein.
Danke für die Antworten!

Auf ein Gutes Neues Jahr mit vielen guten Spielen!

lurch

Re: negativer Zeitverbleib?

BeitragVerfasst: Mi Jan 01, 2020 9:53
von player123
Hallo,
Erstmal ein frohes Neues :wink:
Und zu dem Thema
Ich glaube das kommt gerade häufiger vor.
Im Moment hat auch jemanden bei meinen Spielen noch -10Stunden Zeit zu ziehen :?
LG player123

Re: negativer Zeitverbleib?

BeitragVerfasst: Mi Jan 01, 2020 10:31
von Koala
Moin,

ja - ich habe jetzt auch (wieder) eine Partie mit negativer Zeit.

Aber wenigstens sind bei lurch die 2 Partien heute nacht beendet worden - über Zeit.

Frohe neues Jahr und alles Gute
Andreas (Koala)

Re: negativer Zeitverbleib?

BeitragVerfasst: Mi Jul 29, 2020 10:04
von lurch
Hallo,

gestern wurden bei mir wieder einige Spiele (ich glaube 4) mit negativem Zeitverbleib angezeigt. Bei 2 davon waren/sind die Mitspieler im Urlaub - um die geht es nicht.
Die anderen beiden (eines davon Spiel: 2232425) laufen jetzt weiter, nachdem mein Mitspieler dann doch wieder gezogen hat.
Es kommt anscheinend ziemlich oft vor, dass dieser Job nicht ausgeführt wird, hm? Oder woran liegt das wirklich?

Eigentlich biete ich Spiele mit nur 1 Tag Bedenkzeit ja an, damit es auch flott vorwärts geht.


Bin ich da jetzt hier im falschen Forum?

lurch

Re: negativer Zeitverbleib?

BeitragVerfasst: Mi Jul 29, 2020 14:45
von Monte
Hallo! Ja aber mit dem ersten Teil nicht. Ich verstehe nicht ganz: "Welcher Job wird jezt nochmal nicht ausgeführt(?) das ziehen?" keine Ahnung! :|

Re: negativer Zeitverbleib?

BeitragVerfasst: Mi Jul 29, 2020 15:54
von lurch
Monte hat geschrieben:Hallo! Ja aber mit dem ersten Teil nicht. Ich verstehe nicht ganz: "Welcher Job wird jezt nochmal nicht ausgeführt(?) das ziehen?" keine Ahnung! :|



das hat Koala am 19. Dezember in diesem Thread geschrieben. Mehr weiß ich auch icht


lurch

Re: negativer Zeitverbleib?

BeitragVerfasst: Mi Jul 29, 2020 15:55
von lurch
lurch hat geschrieben:
Monte hat geschrieben:Hallo! Ja aber mit dem ersten Teil nicht. Ich verstehe nicht ganz: "Welcher Job wird jezt nochmal nicht ausgeführt(?) das ziehen?" keine Ahnung! :|



das hat Koala am 31. Dezember in diesem Thread geschrieben. Mehr weiß ich auch icht


lurch


pardon, am 31. Dezember :?

Re: negativer Zeitverbleib?

BeitragVerfasst: Do Jul 30, 2020 1:31
von pietlu
Der "Job" ist hier ein Begriff aus der Informatik.
Jobs sind in der Regel Arbeitspakete, die in der Regel routinemäßig durchlaufen werden, bestenfalls dann noch sich in bestimmten Zeitintervallen wiederholend.

Stark vereinfacht kann man den erwähnten Job mit folgendermaßen beschreiben

Geh jedes laufende Spiel durch und betrachte die Restzeit
Wenn Restzeit > 1 Tag, tue nichts
Wenn Restzeit < 1 Tag aber > 0, schreib Infomail, sofern Nutzer Mailbenachrichtigung aktiviert hat
Wenn Restzeit <=0, beende Spiel

Das hat also eher nichts mit getätigten Zügen der Spieler zu tun, sondern eher programmiertechnischen Hintergrund.
Aus unerfindlichen Gründen kann es mal vorkommen, dass aus den verschiedensten Gründen nicht alle Jobs sauber durchlaufen und eben Teile ausgelassen werden,
so wird hier ggf. manchmal, sporadisch auftretend, einfach nicht das Spiel beendet werden.
Da ich als normaler Nutzer keine Einsicht auf den Programmcode habe, steht es mir auch nicht zu, einen Grund dafür zu vermuten.
Irgendwas wird da reingrätschen, was den sauberen Ablauf des kompletten Jobs unter-/abbricht.

Natürlich kann man jetzt auf Fehlersuche gehen, aber ich sehe diesen Fehler, dass manche Spiele höhere Minusrestzeiten sammeln, jetzt nicht als kritisch oder sicherheitsrelevant an, dass die Fehlerkorrektur Prio 1 hätte.

So, bin ich doch wieder in meinen alten gelernten Beruf zurückgefallen.

Re: negativer Zeitverbleib?

BeitragVerfasst: Fr Jul 31, 2020 15:45
von Mathomo
Lieber pietlu,

das hast du schön analysiert :) .
Und auch deine Schlüsse sind korrekt: Keine Prio 1 :D .

Danke,
Ottmar

Re: negativer Zeitverbleib?

BeitragVerfasst: Di Aug 04, 2020 17:02
von lurch
... und schon wieder 2 Spiele, bei denen mein Gegner noch -19 Stunden Zeit hat (+ 1 Spiel, bei dem mein Gegbern allerdings Urlsub hat und es keinen Unterschied macht) ...

irgendwie kommt das wirklich relativ oft vor


lurch

Re: negativer Zeitverbleib?

BeitragVerfasst: Mi Aug 05, 2020 9:34
von Monte
lurch hat geschrieben: Gegbern allerdings Urlsub
Das sollte doch "Gegnern" und "Urlaub" heißen oder?