gleichzeitig ziehen?

Forum für das Spiel Worthatz

gleichzeitig ziehen?

Beitragvon lurch » Di Apr 25, 2017 7:48

Hallo,

inzwischen habe ich auch dieses interessante Spiel entdeckt. *daumenhochsmiley*

Aber manchmal hat man ja Zeit und mächte anfangen/weitertüfteln, auch wenn der Gegner noch nicht gespielt hat.
Spricht da was dagegen (außer der Technik), dass man da den jeweiligen Zug gleichzeitig anfangen kannn?


Grüße

lurch
lurch
Supervip
Supervip
 
Beiträge: 58
Registriert: Di Feb 21, 2017 13:23

Re: gleichzeitig ziehen?

Beitragvon InI4 » Do Apr 27, 2017 19:25

Müssten wir halt alles so komplett neu programmieren, die ganze Webseite, nebst Turnieren und Meisterschaften, basiert ja auf der "Ping-Pong"-Struktur der Spiele.
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
InI4
Admin
Admin
 
Beiträge: 912
Registriert: Di Apr 15, 2008 20:28

Re: gleichzeitig ziehen?

Beitragvon lurch » Di Mai 02, 2017 15:09

Ich kann nicht wirklich beurteilen, wie aufwändig so eine Änderung wäre.
War halt so ein Gedanke von mir. Bei vielen Spielen geht eion Zug ja sehr schnell - bei Worthatz erreicht man in der Regel mehr, wenn man sich mehr Zeit lässt.

Schade, dass es da keine "üben"-Möglichkeit gibt.
lurch
Supervip
Supervip
 
Beiträge: 58
Registriert: Di Feb 21, 2017 13:23

Re: gleichzeitig ziehen?

Beitragvon Susana » Di Mai 02, 2017 15:47

Wenn ich das richtig verstehe, geht es nur darum, schon mal tüfteln zu können, wie das z. B. auch bei Rummy möglich ist. Das Ergebnis könnte man sich dann notieren, bis man am Zug ist. Das sollte einen weit geringeren Eingriff bedeuten als geschildert. Ich fände es auch sehr schön, wenn das ginge!
Susana
Vip
Vip
 
Beiträge: 125
Registriert: Fr Jul 11, 2008 18:32


Zurück zu Worthatz



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast