tempo bei turnieren

Forum für das Spiel Backgammon

Tempo bei turnieren

Beitragvon Gast » So Mai 04, 2014 14:54

Weil ich leidenschaftlich gerne Internet-Backgammon spiele, bei dem allerdings nur begrenzt auch ein Austausch mit den jeweiligen Mitspielern möglich ist,
habe ich mich auf die Suche gemacht und bin auf eure Seite gestoßen.
Nun habe ich festgestellt, dass man hier zwar auch mit den MitspielerInnen in den Dialog treten kann, es dafür aber möglich ist, dass ein Spiel zwar eröffnet wird aber nach dem ersten Zug nichts mehr passiert.
Ich habe derzeit 9 Partien geöffnet bei denen sich seit Stunden nichts mehr tut.
Keinesfalls habe ich etwas gegen eine angemessene Bedenkzeit gleichwohl wenn ich mich heute entschließe ein Spiel zu spielen, möchte ich dieses Spiel heute auch gewinnen oder gegebenenfalls eben verlieren und mich nicht mit Bedenkzeitenabzug rumschlagen.
Das man für einen Zug bei Backgammon einen bis sieben Tage Bedenkzeit benötigt, nix für ungut, aber da lachen ja die Hühner.
Alles zu seiner Zeit aber wenn ich mich entschließe zu Spielen und sich ein Mitspieler bereit erklärt mit mir zu spielen dann sollte er oder sie das auch wollen.
Ich habe derzeit mit einem Mitspieler 7 Partien geöffnet mit insgesamt 29 Tagen Bedenkzeit.
Sorry aber das einfach nur absurd.
Gast
 

Re: tempo bei turnieren

Beitragvon tuttel » So Mai 04, 2014 16:15

Das sind nun mal die Spielregeln auf dieser Seite und dieses Thema ist auch mittlerweile "bis zum Anschlag" diskutiert worden. Wenn du damit nicht einverstanden bist, ist es vielleicht doch nicht die richtige Seite für dich. Du kannst dich natürlich auch mit jemanden zu einem Spiel verabreden und dieses dann durchspielen.
Trotzdem noch viel Spaß hier,
tuttel
Benutzeravatar
tuttel
Supervip
Supervip
 
Beiträge: 87
Registriert: So Feb 07, 2010 22:11

Re: tempo bei turnieren

Beitragvon Gast » So Mai 04, 2014 19:19

Guten Abend,

danke für den Hinweis darauf, "wie ein Spiel durchgespielt werden kann".
Gast
 

Re: tempo bei turnieren

Beitragvon Gast » So Mai 04, 2014 23:46

@Mausus: Wo hat hier jemand einen Admin als Lügner bezeichnet? Es wurde nur berichtet, dass viele User nicht nur alle 5-7 Tage einen Zug machen, sondern in diesem Zeitraum mehrere.
Gast
 

Re: tempo bei turnieren

Beitragvon mausns » Mo Mai 05, 2014 14:41

schnuffel hat geschrieben:@Mausus: Wo hat hier jemand einen Admin als Lügner bezeichnet? Es wurde nur berichtet, dass viele User nicht nur alle 5-7 Tage einen Zug machen, sondern in diesem Zeitraum mehrere.


ähm :oops:

da ich eigentlich schon seit Monaten hier nicht mehr mit diskutiere, wäre es prima wenn du mir vielleicht nochmal aufzeigen könntest, wo ich das geschrieben hab, dann kann ich dir das bestimmt auch nochmal raussuchen bzw. erklären :wink:
Benutzeravatar
mausns
Vip
Vip
 
Beiträge: 384
Registriert: Sa Okt 18, 2008 14:08

Re: tempo bei turnieren

Beitragvon Toledus » Mo Mai 05, 2014 21:50

mausns hat geschrieben:
schnuffel hat geschrieben:@Mausus: Wo hat hier jemand einen Admin als Lügner bezeichnet? Es wurde nur berichtet, dass viele User nicht nur alle 5-7 Tage einen Zug machen, sondern in diesem Zeitraum mehrere.


ähm :oops:

da ich eigentlich schon seit Monaten hier nicht mehr mit diskutiere, wäre es prima wenn du mir vielleicht nochmal aufzeigen könntest, wo ich das geschrieben hab, dann kann ich dir das bestimmt auch nochmal raussuchen bzw. erklären :wink:



1. Seite aus Juli 2013 :lol:

Immer toll wenn auf irgendwas Bezug genommen wird, was Ewigkeiten her ist. Höchstens noch als Popcorn geeignet die Beiträge mancher User :crazyeyes:
Toledus
 
Beiträge: 130
Registriert: Do Mär 11, 2010 1:03

Re: tempo bei turnieren

Beitragvon Gast » Di Mai 06, 2014 0:04

Mein lieber Toledus,

ich wusste nichteinmal, dass es weitere Seiten gab, ich habe nur die erste Seite gelesen, dies kann jedem passieren.
Natürlich hätte ich einen konkreten Bezug hergestellt. Wusste halt nicht, dass es mehrere Seiten sind. Habe erst später bemerkt, dass sich das Thema mehrere Seiten darüber beschäftigt hat.
Das mit dem Popcorn war nicht gerade nett, aber weißt Du wahrscheinlich besser. Sich einfach ein Vorurteil zu machen - das sind die Richtigen :)
Eher Kopfschütteln bekomme ich bei Deinen Beitrag, finde es sehr unverschämt, wie Du dich so prollhaft mit einem Grinsen über meine Unwissenheit hermachst, nur weil ich nicht wusste, dass es mehrere Seiten sind.

Irren ist menschlich :)

@Mausus:

gleich auf der ersten Seite hast Du jemanden betitelt, er würde ein Admin als Lügner darstellen, was nicht der Fall war.. Nur weil sie eine andere Denkweise oder Wahrnehmung haben, heißt es nicht gleich, dass die anderen (mit Absicht) lügen.
Gast
 

Re: tempo bei turnieren

Beitragvon mausns » Di Mai 06, 2014 14:20

schnuffel hat geschrieben:gleich auf der ersten Seite hast Du jemanden betitelt, er würde ein Admin als Lügner darstellen, was nicht der Fall war.. Nur weil sie eine andere Denkweise oder Wahrnehmung haben, heißt es nicht gleich, dass die anderen (mit Absicht) lügen.


Hallo schnuffel,

im Endeffekt ging es doch darum, dass wenn man etwas erreichen möchte (das etwas geändert wird) ich demjenigen der dieses tun soll nicht "ans Bein pinkel". Da streite ich mich auch nicht um Begrifflichkeiten.

Wenn mich einer nach der Uhrzeit fragt ich auf meine Funkuhr schaue und sage es ist 15 Uhr, mir mein gegenüber dann sagt das stimmt nicht weil nach seinem Gefühl es schon mindestens 20 Uhr ist und er sich nicht so täuschen kann, dann sammelt dieser Zeitgenosse nicht die mindestens Pluspunkte bei mir, damit ich dann zusätzliche Zeit investiere um ihn eine Freude zumachen bzw. um überhaupt irgendetwas für ihn zu tun.

Und ob er mich dann als Lügner bezeichnet hat, oder nur einfach feststellt das ich die Unwahrheit sage, oder einfach die Wahrheit ableugnet, abstreitet oder sonst was, ist mir dann eigentlich auch völlig egal ;o).

Nichts anderes wollte ich damit zum Ausdruck bringen :wink:

Gruß
maus
Benutzeravatar
mausns
Vip
Vip
 
Beiträge: 384
Registriert: Sa Okt 18, 2008 14:08

Re: tempo bei turnieren

Beitragvon Maja1065 » Mi Mai 07, 2014 19:21

Mein Mann und ich melden uns beim BG schon gar nicht mehr an, wenn sich bestimmte Leute angemeldet haben, weil man weiß dass es sich dann ellenlang hinzieht und manche warten echt bis eine Stunde bevor ihre zeit abläuft. Ist ganz schön lästig.
Maja1065
 
Beiträge: 7
Registriert: So Apr 01, 2012 15:30

Vorherige

Zurück zu Backgammon



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast