Lob und Kritik

Forum für das Spiel Backgammon

Lob und Kritik

Beitragvon Gast » Mi Apr 13, 2016 16:07

So....hallo erstmal ;)

ich bin eher zufällig auf die Seite gestoßen und spiele jetzt seit 2 Wochen hier und muss einfach ein großes Lob an die Macher der Seite loswerden. Ich liebe Backgammon und spiele unheimlich gerne Turniere und hier bekomme ich quasi jeden Tag die Chance dazu und das zu jeder Zeit, da ich nicht immer online sein muss, um ein Spiel zu spielen, sonder es wie eine Art "Brieffreundschaft" spielen kann. Also vielen Dank dafür. Als Anerkennung für die Arbeit habe ich mich heute direkt mal zum VIP gemacht.

Und damit auch meine Überschrift stimmt, kommt jetzt die Kritik:

Ich spiele schon wirklich lange Backgammon und bestreite auch Turniere "in echt". Natürlich mit dem Modus "best of 11" etc und Dopplerwürfel und finde dieses taktische Mittel für Backgammon sehr sinnvoll.
ABER...ein solcher Modus würde hier einfach den Rahmen sprengen und die Turniere noch länger machen. Außerdem gibt es sowieso sehr wenige Leute, die Backgammon spielen (in meinem Umkreis zumindest) und daher finde ich es schön, dass man hier auch als Änfanger Turniere bestreiten kann, ohne jedes Mal direkt zu verlieren.
Meine Kritik richtet sich als nicht an die Macher, sondern an die Nörgler, die ich hier im Forum gelesen habe. Seid doch einfach froh, dass es überhaupt so eine Turnierseite gibt und man kann es sowieso nie allen Recht machen. Es wird schon Sinn machen, warum der Modus ist, wie er ist....warum es TRP gibt....und natürlich das ewige "Online-Problem": Die Würfel sind gezinkt...ich hab es über das gleiche Thema mal mit einem befreundeten Programmierer gehabt und die meisten Leute wissen garnicht, wie kompliziert es wäre, die Würfel nach einem bestimmten Schema für oder gegen ein hohes TRP fallen zu lassen. Wieso sollte man sich also die Arbeit machen? Einfach akzeptieren, dass die Würfel fallen, wie sie fallen und das Backgammon eben auch ein GLÜCKSspiel ist :)

In diesem Sinne....macht weiter so und lasst die Seite lange am Leben,

auf ein paar spannende Spiele,

Chrizinho :)
Gast
 

Re: Lob und Kritik

Beitragvon Cochise » Mi Apr 13, 2016 18:03

Endlich mal einer, der sagt wie es ist. Finde ich gut. Obwohl diese Würfelmaschiene bescheißt mich immer :lol: :lol: und die anderen werden immer bevorzugt. :D ---- Ich finde die Leute am schlimmsten, die einen beschimpfen oder sperren, bloß weil man mal gewinnt. Leute, es soll Spass machen und da sind doch diese Tabellen und Bestenlisten so ziemlich egal. Und mal Ehrlich, Wahrscheinlichkeitsrechnung hin oder her, der Würfel fällt eben wie er fällt. Ich finde die Seite ist gut und sollte so bleiben. und noch ein Wort zum Chef: Lieber Mathomo, denke immmer daran, Ärger bekommen immer diejenigen die etwas tun und zwar meistens von denjenigen, die nix tun. Der Mensch ist halt so. :D
Cochise
Vip
Vip
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi Jun 04, 2014 14:11

Re: Lob und Kritik

Beitragvon Mathomo » Mi Apr 13, 2016 19:21

Wow und danke :) ! Und InI4 macht hier eigentlich viel mehr als ich :) . Nicht, dass er jetzt mehr Ärger bekommen soll :lol: .
Spielen und spielen lassen :)
Benutzeravatar
Mathomo
Admin
Admin
 
Beiträge: 581
Registriert: So Apr 13, 2008 10:20
Wohnort: Nürnberg

Re: Lob und Kritik

Beitragvon ahab » Sa Apr 16, 2016 6:18

:klap: :klap: :klap:
Schliesse mich vorbehaltlos an....

LG
ahab
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo Jan 27, 2014 10:04


Zurück zu Backgammon



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast