menschliche Wartezeiten?

Forum für das Spiel Backgammon

Re: menschliche Wartezeiten?

Beitragvon laloca0811 » Do Mai 14, 2020 11:00

Keine Spielernamen mathomo? Ist (Name gelöscht von Administration) kein spielername? scroll mal nach oben, warum darf er genannt werden und andere nicht? Abgesehen davon geht es nicht um die Höhe der Beiträge, wenn ihr eure Arbeit bezahlt haben wollt, dann bietet keine kostenlose Möglichkeit an, hier zu spielen! Die "ungenannte" Spielerin spielt jedes Spiel so, das ich mit ihr gespielt habe und es ist keine Ausnahme, dass sie im Turnier alle Spieler ausbremst.
laloca0811
 
Beiträge: 3
Registriert: Do Jan 28, 2016 13:11

Re: menschliche Wartezeiten?

Beitragvon Mathomo » Do Mai 14, 2020 12:39

Danke für den Hinweis. Ich habe die anderen Namen auch gelöscht.

Und deine Bemerkung geht in die falsche Richtung: Wir freuen uns generell, wenn Leute hier spielen - auch wenn sie nicht bereit sind, etwas zu zahlen.
Wenn sie aber mehr Komfort/mehr Möglichkeiten haben wollen, bieten wir ihnen dafür eine günstige Gelegenheit. Und sie ist günstig, damit es sich alle leisten können.
Also kannst auch du dich entscheiden, wie du es haben willst.
Spielen und spielen lassen :)
Benutzeravatar
Mathomo
Admin
Admin
 
Beiträge: 616
Registriert: So Apr 13, 2008 10:20
Wohnort: Nürnberg

Re: menschliche Wartezeiten?

Beitragvon michael30449 » Di Mai 19, 2020 14:39

Hier gibts für sehr wenig Geld sehr viel VERGNÜGEN! :rose: :wink: :rose: :olifant: :rose: :rose: Versuche auch als Kapitän, so viel zusätzliche Spiele zu organisieren. Eins ist sicher: Ich bezahle für erbrachte Arbeit, wie ich erwarte für meine Arbeit (betrieblich) bezahlt zu werden! Fahre nie SCHWARZ auch wenn ich weiss, dass zur Zeit nicht kontrolliert wird. :shakeit: :cheerleader:
Benutzeravatar
michael30449
Megavip
Megavip
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo Apr 30, 2012 21:02

Re: menschliche Wartezeiten?

Beitragvon eedbak » Do Jan 14, 2021 13:24

an Mathomo
Da ich auch ganz neu hier bin, bitte auch noch eine Frage, die zum Thema Spielgeschwindigkeit paßt:
Nachdem ich gezogen habe, muß ich offenbar jedesmal zu "Deine Spiele" wechseln, um zu sehen, ob der Gegner gezogen hat und ich wieder dran bin. Ist das korrekt? Oder kann ich auch direkt im "Spielmodus" den Antwortzug sehen? Also quasi "in Echtzeit" spielen?

Und diese Frage bitte noch. Ich versandte eine PN, die bei mir aber im Postausgang ist und nicht in den Ordner "gesendet" wechselt. Mache ich etwas falsch?

Danke. LG und ein gutes 2021!
eedbak
 
Beiträge: 1
Registriert: Do Jan 14, 2021 11:50

Re: menschliche Wartezeiten?

Beitragvon Mathomo » Fr Jan 15, 2021 12:42

Hallo,

wenn du nur ein Spiel hast, in dem dein Gegner online ist und schnell zieht, kannst du nach deinem Zug etwas warten und dann auf "Nächstes Spiel" klicken. Wenn dein Gegner schnell genug war, kommst du direkt wieder zum nächsten Zug.
Wenn nicht, kommst du in der Tat auf "Deine Spiele".
Für Echtzeitaktualisierung ist unsere Seite nicht programmiert. Sorry. Das gab die Technik vor 12 Jahren nicht so recht her.

Zur PN: Die bleibt so lange im Postausgang, bis sie vom Empfänger gelesen wurde. Erst dann geht sie in "Gesendet".

Und ebenso ein gutes 2021!
Ottmar
Spielen und spielen lassen :)
Benutzeravatar
Mathomo
Admin
Admin
 
Beiträge: 616
Registriert: So Apr 13, 2008 10:20
Wohnort: Nürnberg

Vorherige

Zurück zu Backgammon



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron