Bedenkzeit bei Turnieren unklar

Diskussionen um und über Turniere

Bedenkzeit bei Turnieren unklar

Beitragvon Gast » Mo Okt 20, 2008 22:31

Hallo,

ich habe das mit der Bedenkzeit wohl immer noch nicht verstanden:
in meinem "Igel ärgern" - hat ein Gegner derzeit -2 Tage (in Worten: minus zwei) Bedenkzeit :o , hat aber auch keinen Urlaub :?:

Wann hat man denn ein Turnierspiel wegen Zeitüberschreitung verloren ?
Gast
 

Re: Bedenkzeit bei Turnieren unklar

Beitragvon Gast » Mo Okt 20, 2008 22:49

Vieleicht war der vorige Tag noch einen Urlaubstag. Dan hat sie eben noch einen "normalen" Tag zum setzen ohne zu verlieren...
Das ist der einzig mögliche Erklärung.

Leider kan mann das als Non-Vip nicht nachsehen, vielleicht könntest du?

Heutenacht muss sie ihre Spiele verlieren durch Zeit, sie ist immerhin nur 5 Jahre und spiellt nicht im nacht. Das hoffe ich wenigstens... :?
Gast
 

Re: Bedenkzeit bei Turnieren unklar

Beitragvon InI4 » Di Okt 21, 2008 5:53

Hallo JoKurt,

Mit Turnieren hat deine Frage in dem Fall nur bedingt zu tun.

Leider hast du Namen der Gegnerin nicht geschrieben, aber Nouschka hatte bis gestern Urlaub. Hat aber im übrigen auch durch Zeitüberschreitug verloren ...

Es ist so, dass die Zeiten nur einmal pro Nacht wirklich kontrolliert werden und Urlaub diese Kontrolle nur aussezt. Wenn du also aus dem Urlaub zurückkommst, stehen einige (viele, alle) deiner Partien auf -x Bedenkzeit und du hast dann noch genau diesen Tag, um deine Züge zu machen, sonst fällst du der nächtlichen (3:08 geht es los) Überprüfung zum Opfer.

Gruss,
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
InI4
Admin
Admin
 
Beiträge: 894
Registriert: Di Apr 15, 2008 20:28


Zurück zu Turniere



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron