Bedenkzeit

Diskussionen um und über Turniere

Bedenkzeit

Beitragvon Wobodin » So Okt 15, 2017 14:17

Hallo,

ich habe da folgendes Problem, was mir das Verstehen der Bedenkzeit-Regel etwas erschwert.
Es heißt: Man startet mit 6 Tagen Bedenkzeit und man kann sich Bedenkzeit ansparen mit jedem Zug.

Wenn jemand nur noch 13 Stunden Bedenkzeit hat, sollte der Vorrat von 6 Tagen doch wohl aufgebraucht sein. Wie kann es dann sein, dass jemand nach einer halben oder ganzen Stunde spielen - in der mit Sicherheit nicht alle seine Spielpartner online sind und mit ihm mehrere Züge austauschen - sofort wieder bei ALLEN Spielen die volle Bedenkzeit von 6 Tagen hat?
Müsste der Zähler dann nicht eher auf 1 Tag stehen statt auf 6?

Über Aufklärung des Sachverhaltes würde ich mich freuen!
Vielen Dank im Voraus.

P.S.: Und nein - ich werde für diesen Fall keinen Spieler benennen, weil es mir hier bei diesem Eintrag um das Verstehen der Bedenkzeit-Regel geht und nicht um das Anschwärzen eines Spielers.
Wobodin
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa Aug 19, 2017 23:12

Re: Bedenkzeit

Beitragvon mausns » So Okt 15, 2017 16:32

Moin,
das ist so nicht möglich.
Allerdings wird, wenn man seine Spiele abgearbeitet hat, die Spiele auf der rechten Seite angezeigt und dann wird dort die Zugzeit der Gegner angezeigt nicht die eigene.

VG Nicole
Benutzeravatar
mausns
Vip
Vip
 
Beiträge: 384
Registriert: Sa Okt 18, 2008 14:08

Re: Bedenkzeit

Beitragvon Wobodin » So Okt 15, 2017 21:30

Hmmmm - okay das ist ein Argument
Werde mal darauf achten, was ich da gesehen habe. Vielleicht einfach ein Gedankenfehler an der Stelle.

Danke dir für deinen Hinweis!
Wobodin
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa Aug 19, 2017 23:12


Zurück zu Turniere



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron