Tuniere

Diskussionen um und über Turniere

Tuniere

Beitragvon Tommy2903 » So Jul 22, 2018 23:50

Wäre es nicht ratsam die Tunier-Bedenkzeit etwas runter zu setzen. Manche Tuniere mit manchen Leuten (meistens die gleichen) dauern einfach zu lange und das nimmt manchen echt die Lust am spielen hier.
Tommy2903
 
Beiträge: 2
Registriert: So Apr 24, 2016 12:19

Re: Tuniere

Beitragvon Ägypterin » Mo Jul 23, 2018 13:44

Das ist völlig richtig, ich spiele gerade ein Ur-Turnier, alle sind fertig bis auf die Partien mit einem Spieler, da ist man bei Zug 35!!!
Ägypterin
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi Jun 24, 2015 18:42

Re: Tuniere

Beitragvon Tommy2903 » Mo Jul 23, 2018 14:12

Ich spiele gerade ein Backgammon Turnier das zur Zeit im Halbfinale ist. Wir sind auch schon fertig, die anderen beiden sind bei Zug 16. :lol: Das Turnier ist vom 6. Mai. Eine zwei bis drei Tage Regelung bei Tunieren würde allemal reichen finde ich. Für Notfälle hat man ja den Urlaub!
Tommy2903
 
Beiträge: 2
Registriert: So Apr 24, 2016 12:19

Re: Tuniere

Beitragvon Mathomo » Mo Jul 23, 2018 21:35

Liebe Leute,

das Thema ist schon so alt wie Brettspielnetz... Also so um die 10 Jahre...

Ich zitiere aus einem alten Thread, den ihr auch gerne studieren könnt https://forum.brettspielnetz.de/viewtopic.php?f=15&t=166.
---
Eigentlich gehe ich davon aus, dass ihr schon einige Turniere gespielt habt. Dabei sollte euch aufgefallen sein, dass ihr und eure Kontrahenten nach genau dieser öffentlich bekannt gegebenen Regel spielt:

Pro Zug gibt es 1 Tag Bedenkzeit. Zusätzlich kannst du bis zu 6 Tage Bedenkzeit ansparen: Für jeden Zug bekommst du einen Tag Bedenkzeit hinzu.
Du startest das Turnier mit 6 Tagen Bedenkzeit.

---

Es gibt also keineswegs für jeden Zug 6 Tage! Schaut euch einfach einmal in einem eurer Spiele an, wie die Bedenkzeit herauf- und heruntergeht.
Natürlich gibt es auch noch so etwas wie Urlaub, aber auch das wollen wir unseren Spielerinnen und Spielern hier gönnen.

Fazit: Manche Turniere dauern einfach länger. Damit müsst ihr leider leben.

Ottmar
Spielen und spielen lassen :)
Benutzeravatar
Mathomo
Admin
Admin
 
Beiträge: 577
Registriert: So Apr 13, 2008 10:20
Wohnort: Nürnberg

Re: Tuniere

Beitragvon angelet » Di Jul 24, 2018 1:02

warum kann man nicht mit 1 Tag Bedenkzeit starten? ich warte z.B. immer noch darauf, dass das Halbfinale vom 14.April endlich mal weiter geht und das nervt total
angelet
 
Beiträge: 3
Registriert: So Dez 18, 2016 20:32

Re: Tuniere

Beitragvon Padro » Di Jul 24, 2018 13:43

angelet hat geschrieben:warum kann man nicht mit 1 Tag Bedenkzeit starten? ich warte z.B. immer noch darauf, dass das Halbfinale vom 14.April endlich mal weiter geht und das nervt total


Das liegt doch aber am Urlaub. Da die anderen beiden jeweils Urlaubstage genommen hatten/haben. Das Datum ist aber vom Start des Turniers und nicht vom Start des Halbfinales. Eine Verkürzung der Bedenkzeit würde bei den Spielern, die ohnehin nur einen Zug pro Tag/Spiel machen, auch nicht wirklich war ändern.
Zuletzt geändert von Padro am Di Jul 24, 2018 18:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Padro
Vip
Vip
 
Beiträge: 29
Registriert: Di Aug 31, 2010 22:09

Re: Tuniere

Beitragvon angelet » Di Jul 24, 2018 16:13

naja ut aber über 3 monate ist schon echt hart....dann vllt ne obergrenze so gesammt dauer von 1monat oder so....wollte jetzt nicht noch weitere monate warten
angelet
 
Beiträge: 3
Registriert: So Dez 18, 2016 20:32

Re: Tuniere

Beitragvon Mathomo » Di Jul 24, 2018 20:46

Ungeduld der Jugend :wink: .

Und nein, am System ändern wir nichts. Es bleibt bei 6 Tagen Anfangspuffer, da sonst jemand, der vielleicht ein Wochenende nicht hereinschaut, gleich ein ganzes Turnier/Halbfinale oder was auch immer verloren hätte.
Spielen und spielen lassen :)
Benutzeravatar
Mathomo
Admin
Admin
 
Beiträge: 577
Registriert: So Apr 13, 2008 10:20
Wohnort: Nürnberg

Re: Tuniere

Beitragvon Ägypterin » Fr Aug 17, 2018 16:54

schon erstaunlich, daß "man einfach damit leben" muß, auch wenn es noch so sinnbefreit ist und die Mehrheit der Spieler es anders möchte. Was soll der Sinn daran sein, ein Turnier teilweise über 3 Monate laufen zu lassen, nur weil ein Mitspieler sein Zeitkontingent immer bis zum Maximum ausreizt, warum auch immer. Vor allem, wenn man mitgespielt hat und keine Chance besteht weiter zu kommen, muß man ewig warten um ein neues Turnier zu beginnen. Aber damit muß man eben leben, einfach lächerlich.
Ägypterin
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi Jun 24, 2015 18:42

Re: Tuniere

Beitragvon dialexna » Sa Aug 18, 2018 7:18

Nur mal zum mitrechnen: Eine Verkürzung des Anfangspuffers von 6 auf 1 Tag würde das Turnier in der Vorrunde genau um maximal 10 Tage verkürzen, da sich ja mit jedem Zug die Bedenkzeit wieder um einen Tag (auf maximal 6 Tage) verlängert. Dafür das Risiko: ich habe mich zu einem Turnier angemeldet und es beginnt an einem Abend, nachdem ich das letzte mal reingeschaut habe und am Folgetag schaue ich aus irgendwelchen Gründen auch nicht rein und verliere sofort alle meine Spiele, in denen ich den ersten Zug habe und alle, in denen noch am ersten Tag mein Gegner gezogen hat. Und das nur, weil ich mal 30 Stunden nich geschaut habe. Und einige haben es evtl. nicht gemerkt, aber es waren Sommerferien, und einige evtl mal 1-3 Wochen im Urlaub. Wenn mann nicht sicher ist, dass man jeden Tag online kommen kann, trägt man Urlaub ein oder macht auch mal wirklich Urlaub, auch vom Internet.
dialexna
Vip
Vip
 
Beiträge: 54
Registriert: So Sep 19, 2010 8:33

Re: Tuniere

Beitragvon mausns » Sa Aug 18, 2018 9:43

Ägypterin hat geschrieben:schon erstaunlich, daß "man einfach damit leben" muß, auch wenn es noch so sinnbefreit ist und die Mehrheit der Spieler es anders möchte. ....


ich sehe hier nicht die Mehrheit der Spieler, die es anders haben möchte. Der großen schweigenden Mehrheit wird es einfach egal sein.
Und sind wir doch mal realistisch ob das Turnier nun 3 Monate dauert oder 2 Monate und 25 Tage oder wie dialexa ausgerechnet hat 2 Monate und 20 Tage, wird an deinem Empfinden das sich das Turnier endlos hinzieht überhaupt nichts ändern.

Mir gefällt die Regelung so wie sie ist, denn Brettspielnetz ist nicht nur eine Plattform für Vielspieler die nur darauf warten, das die Gegner endlich seinen nächsten Zug macht, sondern auch für die etwas gemütlicheren, die eben auch mal ein paar Tage keine Zeit haben hier alle Züge abzuarbeiten.


Viele Grüße

mausns

die zu den Lahmspielern hier gehört
Benutzeravatar
mausns
Vip
Vip
 
Beiträge: 384
Registriert: Sa Okt 18, 2008 14:08

Re: Tuniere

Beitragvon no1_kahuna » Sa Aug 18, 2018 20:32

...denke auch, dass recht viele einigermaßen unzufrieden mit den vielen wirklich unendlich lange dauernden Turnieren und Meisterschaften sind. Das dieses System aber so gewollt ist, ändert sich nichts, auch wenn das Thema immer mal wieder hochkommt.
no1_kahuna
 
Beiträge: 19
Registriert: Di Jun 14, 2011 19:37

Re: Tuniere

Beitragvon Padro » So Aug 19, 2018 16:42

no1_kahuna hat geschrieben:...denke auch, dass recht viele einigermaßen unzufrieden mit den vielen wirklich unendlich lange dauernden Turnieren und Meisterschaften sind. Das dieses System aber so gewollt ist, ändert sich nichts, auch wenn das Thema immer mal wieder hochkommt.


Naja gewollt ist es sicher nicht, dass es sich grad in der Sommerzeit so zieht, aber das liegt nun mal an der langen Urlaubszeit und dass immer ein Spieler im Urlaub ist, auf den dann die anderen warten müssen. Die Alternative wäre, dass man keinen Urlaub mehr nehmen kann, aber das fände die schweigende Mehrheit wohl auch nicht gut. Wenn man dann mal eine Woche viel zu tun hat und nicht zum Spielen kommt, verliert man alle Spiele, dass ist wohl auch nicht schön.

Gegebenenfalls könnten die Admins mal analysieren, ob es bei den Meisterschaften was bringen würde, wenn man sie im Herbst starten würde. Dann wäre die 1. Runde wo viele Spieler noch drin sind, nicht in der großen Sommerferienzeit. Aber kann natürlich sein, dass im Winter auch viele Urlaub nehmen, ist aber vielleicht gesammelter um die Weihnachtszeit. Aber im Winter spielt man vielleicht mehr, weil man im Sommer mehr draußen ist. Das könnte man halt mal analysieren, aber den Urlaubsmodus und den Zugpuffer, wird man wohl nicht ändern. Zumal Puffer und Urlaub wohl weniger Einfluss haben, als Spieler, die nur einen Zug pro Partie am Tag machen.
Benutzeravatar
Padro
Vip
Vip
 
Beiträge: 29
Registriert: Di Aug 31, 2010 22:09


Zurück zu Turniere



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron