Bedenkzeit bei Turnieren

Diskussionen um und über Turniere

Bedenkzeit bei Turnieren

Beitragvon Herbert » Sa Jan 17, 2009 8:42

Hallo zusammen,

ich empfinde die Bedenkzeit von 6 Tagen bei Turnieren als zu lange. Viele Turniere ziehen sich doch arg in die Länge, wobei 80% der Spiele recht zügig beendet werden.

Ich schlage daher eine Bedenkzeit von 3 Tagen für Turnierspiele vor.

Gruß aus dem Münsterland
Herbert
Benutzeravatar
Herbert
Supervip
Supervip
 
Beiträge: 118
Registriert: Do Dez 04, 2008 8:15
Wohnort: Greven im Münsterland

Re: Bedenkzeit bei Turnieren

Beitragvon mausns » Sa Jan 17, 2009 9:16

Moin :)

Herbert hat geschrieben:Viele Turniere ziehen sich doch arg in die Länge, wobei 80% der Spiele recht zügig beendet werden.


Diese Beobachtung habe ich auch schon gemacht 8)

allerdings finde ich die Bedenkzeit von 6 Tagen eigentlich ok und fände eine Verringerung auf weniger als 5 Tage nicht gut.

Bei einer Bedenkzeit von 3 Tagen würde das ganze doch sehr in Stress ausarten. Nicht jeder hat die Zeit so regelmäßig online zu sein und dann evtl. auch noch all seine Spiele abzuspielen. Davon mal ganz abgesehen sollte man auch immer mal bedenken, dass man evtl. mal Krank ist und dann grad die ersten Tage keine Lust zum spielen hat, oder man muss mal ein paar Tage auf Dienstreise, oder macht mal einen Kurz- oder Wochenendurlaub. Die nächste Diskussion wäre dann wahrscheinlich dass man mit den 40 Tagen Urlaub nicht mehr auskommt.

Grundsätzlich finde ich sollten möglichst viele Spieler die Möglichkeit haben an den Turnieren teilzunehmen, auch wenn Sie nur ein zweimal die Woche online sind um in ihren Spielen zu ziehen und die Turniere nicht durch kurze Bedenkzeiten nur auf die Viel- oder Täglichspieler zu begrenzen. Auch wenn der nicht ganz so glückliche Nebeneffekt halt ist, dass sich die Turniere/Spiele manchmal doch arg in die Länge ziehen.

Ich persönlich hab dieses Manko übrigens dadurch kompensiert, das ich auf Supervip umgestellt habe und dadurch 25 laufende Turniere haben kann. Muss jetzt allerdings sehr aufpassen dass mir die Gesamtspielanzahl der laufenden Spiele nicht zu groß wird 8) und mir das ganze dadurch nicht zu stressig wird, diese regelmäßig abzuarbeiten :roll:

viele liebe Grüße
maus
Benutzeravatar
mausns
Vip
Vip
 
Beiträge: 384
Registriert: Sa Okt 18, 2008 14:08

Re: Bedenkzeit bei Turnieren

Beitragvon Gast » Sa Jan 17, 2009 11:23

Hallo,

Die Bedenkzeit bei Turnieren ist nur 1 Tag.
Die 6 Tage sind nur ein Vorrat. Du bekommst pro Zug 1 Tag Bedenkzeit in deinen Vorrat zurück (bis zum Maximum von 6 Tagen).

Herzliche Grüße,

Marijke :wink:
Gast
 

Re: Bedenkzeit bei Turnieren

Beitragvon Herbert » Sa Jan 17, 2009 16:24

Ups, wer lesen kann ist klar im Vorteil! :o

Die Regelung ist ja noch besser als die von mir Vorgeschlagene. :D

Ziehe meinen Vorschlag zurück und schlage hiermit vor, alles beim alten zu belassen. :?

Gruss aus dem Münsterland
Herbert

Tenuki hat geschrieben:Hallo,

Die Bedenkzeit bei Turnieren ist nur 1 Tag.
Die 6 Tage sind nur ein Vorrat. Du bekommst pro Zug 1 Tag Bedenkzeit in deinen Vorrat zurück (bis zum Maximum von 6 Tagen).

Herzliche Grüße,

Marijke :wink:
Benutzeravatar
Herbert
Supervip
Supervip
 
Beiträge: 118
Registriert: Do Dez 04, 2008 8:15
Wohnort: Greven im Münsterland

Re: Bedenkzeit bei Turnieren

Beitragvon Gast » Do Feb 18, 2010 19:23

Dieser Thread ist zwar schon etwas älter, aber das Thema ist genau passend.

LC-Turniere starten mittlerweile recht hüfig. Ob auch andere, weiß ich nicht, da sie für ,ich nicht so interesant sind. Wäre es da nicht möglich, Turniere mit unterschiedlicher Bedenkzeit amzubieten?
Krank werden kann jeder. Immer. Aber gerade, wer vorhat am Wochenende wegzufahren (z.B. auf ein Spielertreffen :D ) oder Angst, auf eine mehrtägige Dienstreise zu müssen/dürfen, meldet sich zu den Turnieren mit längerer Bedenkzeit an; wer wie ich nach dem Erreichen eines Halbfinales genervt ist, weil es nicht weitergeht, primär bei den "schnellen".
Gast
 

Re: Bedenkzeit bei Turnieren

Beitragvon InI4 » Do Feb 18, 2010 21:29

Hi Mike,

die Idee von Turnieren verschiedener Geschwindigkeiten ist grundsätzlich schon interessant, auch wenn sie nicht einfach umzusetzen ist!

Aber: (auch verlängerte) Wochenende bei Turnieren kann man oft auch mit dem 6 Tage Puffer überbrücken, bei gutem Timing (kann der Gegner durchkreuzen) ggf. sogar eine Woche Dienstreise.

Ansonsten gibt es ja für längere Abwesenheit von BSN, Urlaub, den man in seinem Profil einstellen kann. Seit 5. Februar 2010 gilt ja auch ganz einfach: Deine Bedenkzeituhr wird im Urlaub angehalten. Durch Kombination von (Rest-)Bedenkzeiten und Urlaub, kann man seinen Urlaub auch sehr sparsam einsetzen ...

Ferner bin ich der Meinung, dass die Turniere ruhig noch etwas schneller (und damit auch vorhersagbarer) starten können.

Gruss,
InI4
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
InI4
Admin
Admin
 
Beiträge: 898
Registriert: Di Apr 15, 2008 20:28

Re: Bedenkzeit bei Turnieren

Beitragvon Toledus » Mo Mai 03, 2010 8:26

Tenuki hat geschrieben:Hallo,

Die Bedenkzeit bei Turnieren ist nur 1 Tag.
Die 6 Tage sind nur ein Vorrat. Du bekommst pro Zug 1 Tag Bedenkzeit in deinen Vorrat zurück (bis zum Maximum von 6 Tagen).

Herzliche Grüße,

Marijke :wink:


Teilweise aber auch mehr. Hatte grad ein Spiel mit Restzeit Gegner 15 Stunden, Gegner macht 1 Zug ich meinen und er hat nun wieder 3 Tage oder gibt es für offene Spiele andere Regeln?

Grüße
Toledus
Toledus
 
Beiträge: 130
Registriert: Do Mär 11, 2010 1:03

Re: Bedenkzeit bei Turnieren

Beitragvon InI4 » Mo Mai 03, 2010 11:05

Hallo Toledus, offene Spiele werden anders gehandhabt, als Turnierspiele. Sie können mit 1,3,7 oder 14 Tagen Bedenkzeit pro Zug gestartet werden, die dann bei jedem Zug immer wieder von neuem zu Verfügung stehen. Wenn man nichts einstellt, ist der Standard 3 Tage. Bei offenen Spielen kann keine Bedenkzeit gespart oder gesammelt werden.
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
InI4
Admin
Admin
 
Beiträge: 898
Registriert: Di Apr 15, 2008 20:28

Re: Bedenkzeit bei Turnieren

Beitragvon Toledus » Mo Mai 03, 2010 17:38

Ah, danke Dir flinker InI4 :D

Grüße
Toledus
Toledus
 
Beiträge: 130
Registriert: Do Mär 11, 2010 1:03

Re: Bedenkzeit bei Turnieren

Beitragvon Gast » Di Mai 04, 2010 18:08

InI4 hat geschrieben:Hallo Toledus, offene Spiele werden anders gehandhabt, als Turnierspiele. Sie können mit 1,3,7 oder 14 Tagen Bedenkzeit pro Zug gestartet werden, die dann bei jedem Zug immer wieder von neuem zu Verfügung stehen. Wenn man nichts einstellt, ist der Standard 3 Tage. Bei offenen Spielen kann keine Bedenkzeit gespart oder gesammelt werden.

Warum steht denn die (bei Turnieren verwendete) gekappte Fischerzeit nicht auch bei normalen Spielen zur Verfügung? Ich finde dieses Zeitsystem superflexibel und man kann die Spiele trotzdem recht zügig absolvieren.
Gast
 

Re: Bedenkzeit bei Turnieren

Beitragvon Gast » Di Mai 01, 2012 18:51

Hallo, wo kann man denn genau nachgucken wieviel Bedenkzeit jemand angespart hat (z.B. bei Turniere)?
Gast
 

Re: Bedenkzeit bei Turnieren

Beitragvon Mathomo » Mi Mai 02, 2012 19:33

Hallo,

solange der andere am Zug ist, siehst du das auf deiner Statusseite auf der rechten Seite im Text in der Mitte. Wenn du am Zug bist, musst du nur mit der Maus auf den Pfeil vor dem Spiel zeigen. Dann bekommst du in einem kleinen Popup die Bedenkzeit, die dein Gegner aktuell hat.

Hope it helps,
Ottmar
Spielen und spielen lassen :)
Benutzeravatar
Mathomo
Admin
Admin
 
Beiträge: 577
Registriert: So Apr 13, 2008 10:20
Wohnort: Nürnberg

Re: Bedenkzeit bei Turnieren

Beitragvon Gast » Mi Mai 02, 2012 20:17

Und wo kann ich sehen, wieviel Bedenkzeit Ich noch habe?
Gast
 

Re: Bedenkzeit bei Turnieren

Beitragvon Mathomo » Do Mai 03, 2012 22:51

Hm, noch einmal von vorne...

Linke Seite: Deine Spiele - du am Zug. Im Popup über dem Pfeil siehst du die Restzeit deines Gegners. Im Langtext siehst du deine Restzeit.
Rechte Seite: Andere am Zug. Genau umgekehrt :) . Wobei du da mit der Maus über die Lupe fahren musst, um deine Zeit zu sehen.

Ist doch nicht so schwer, oder?
Spielen und spielen lassen :)
Benutzeravatar
Mathomo
Admin
Admin
 
Beiträge: 577
Registriert: So Apr 13, 2008 10:20
Wohnort: Nürnberg

Re: Bedenkzeit bei Turnieren

Beitragvon Gast » Fr Mai 04, 2012 18:34

Ok. Jetzt hab ichs :). Alles ganz übersehen. Wusste echt nicht, wie ich die ganzen Zahlen zuordnen sollte.
Gast
 

Nächste

Zurück zu Turniere



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron