Wann beginnen die 28er Turniere?

Diskussionen um und über Turniere

Wann beginnen die 28er Turniere?

Beitragvon Gast » Di Dez 22, 2009 15:49

Das ist meien Frage, weil Turniere mit 28 Teilnehmern spielerischer aktraktiver als mit 14 und außerdem würde dass TPR dann viel besser passen!
Gast
 

Re: Wann beginnen die 28er Turniere?

Beitragvon InI4 » Di Dez 22, 2009 17:15

Hallo Spieleder1992,

deine Einschätzung zur TPR teile ich, mehr Runden sollten die TPR bis zum Finale zu einer recht zuverlässigen Bewertung machen.

Was 28er Turniere betrifft, so war eigentlich der Plan das zu machen, wenn von einem Spiele ca. alle 2 Tage ein 14-er Turnier startet. Dann sollten 28er Turnier alle 4 Tage starten, das wäre noch so im Rahmen und kalkulierbar. Plan im Moment ist, Anfang 2010 noch einmal mit einem zentralen Poll die Meinung dazu anzuholen, den Backgammon ist definitiv so weit und bei der wachsenden Beteilung sollten andere Spiele dann auch folgen. Für manche Spiele könnte der 14er Status-Quo noch länger anhalten.

Was richtig große Wettbewerbe betrifft, so wird es auch 2010 Meisterschaften geben und die waren 2009 teilweise schon recht groß. Einschreibung für die Meisterschaften 2010 sind so für Mai ins Auge gefasst.

Bis dahin "dennoch" viel Spaß,
InI4
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
InI4
Admin
Admin
 
Beiträge: 898
Registriert: Di Apr 15, 2008 20:28

Re: Wann beginnen die 28er Turniere?

Beitragvon Gast » Do Apr 01, 2010 14:54

... wenn von einem Spiele ca. alle 2 Tage ein 14-er Turnier startet.
Dann sollten 28er Turniere alle 4 Tage starten.

Zwei 14er Turniere ergeben noch lange kein 28er Turnier.
Wenn es für ein Spiel 14 Hardcore-Spieler gibt, die wirklich jedes Turnier mitmachen wollen, dann kann jeden Tag ein neues 14er Turnier starten.
Wenn sich aber darüber hinaus höchstens 13 weitere Spieler anmelden, wartet man ewig auf den Start eines 28er Turnieres.
Darum ist neben der Häufigkeit der 14er Turniere auch wichtig, wie viele verschiedene(!) Spieler beteiligt sind.
Gast
 

Re: Wann beginnen die 28er Turniere?

Beitragvon mausns » Di Apr 06, 2010 8:47

na ja, mal abgesehen von der Einschränkungen der Spielkapazität durch den jeweiligen Vip-Rang, bin ich der Meinung, das man ein solches Programm (alle 2 Tage ein neues Turnier) nicht wirklich durchziehen kann/will, zumindest nicht auf Dauer :D Wenn dann irgendwann die ganzen Ko-Spiele dazukommen wird man doch irre :crazyeyes: auch, wenn man schon viel zeit vor dem PC verbringt :lol: .

Zumindest bei Backgammon bewegt sich die Turnierstartzeit im Moment bei ca. einer Woche.

Allerdings gibt es eh höchstens nur eine Hand voll Spiele bei denen es die Überlegung Wert wäre, ob man diese auch umstellen sollte. Als erste würden mir da Rummy und Ur einfallen, der Rest ginge schon in den etwas grenzwertigeren Bereich hinein (Würfelspiel, Lost Cities, IgelÄrgern), da diese jetzt noch teilweie bis zu ca einer Woche zum Starten benötigen. Die restlichen Spiele stehen meiner Meinung nach gar nicht zur Diskussion.

Viele Grüße
maus
Benutzeravatar
mausns
Vip
Vip
 
Beiträge: 384
Registriert: Sa Okt 18, 2008 14:08

Re: Wann beginnen die 28er Turniere?

Beitragvon Gast » Mo Apr 16, 2012 19:48

Gibt es eigentlich von jedem Spiel 28er Turniere?
Gast
 

Re: Wann beginnen die 28er Turniere?

Beitragvon Mathomo » Mo Apr 16, 2012 21:16

Nein.

Wir stellen die Turniere von 14 auf 28 um, wenn über einen gewissen Zeitraum die 14er-Turniere regelmäßig und in kurzen Abständen starten. Dann lohnt sich das. Sonst besteht die Gefahr, dass über einen längeren Zeitraum von bestimmten Spielen gar nichts startet...

So short,
Ottmar / Mathomo
Spielen und spielen lassen :)
Benutzeravatar
Mathomo
Admin
Admin
 
Beiträge: 577
Registriert: So Apr 13, 2008 10:20
Wohnort: Nürnberg

Re: Wann beginnen die 28er Turniere?

Beitragvon InI4 » Di Apr 17, 2012 9:45

Genau, Herr Kollege Mathomo.

Wenn man die derzeitigen Statistiken überfliegt, wäre Ur jetzt doch der nächste Kandidat für größere Turniere,
ohne dass wir immer zu lange auf die nächste Meisterschaft warten müssten!

Aber jetzt lassen wir erstmal die Meisterschafen weiter starten!
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
InI4
Admin
Admin
 
Beiträge: 898
Registriert: Di Apr 15, 2008 20:28

Re: Wann beginnen die 28er Turniere?

Beitragvon Gast » Di Apr 17, 2012 10:33

Hoffentlich gibt es demnächst mehr Spieler, damit es wenigstens auch mal 28er Turniere für Schach, 4-gewinnt, Mühle und Chess960 gibt. PS.: Haben 28er Turniere auch ein Viertelfinale und fals ja, wie sind da die Gruppen aufgebaut? Damit sich dann das warten auch lohnt, würde ich hin und rückrunden nicht schlecht finden. Was haltet ihr davon? Fals nicht, ist es auch nicht so schlimm.
Gast
 

Re: Wann beginnen die 28er Turniere?

Beitragvon mausns » Di Apr 17, 2012 14:24

Es gibt ab den Viertelfinals keine Gruppen mehr

Ab dem Viertel- oder Halbfinale geht es im KO-System weiter, 4 Spiele werden gleichzeitig zwischen den beiden Spielern gestartet. Die Paarungen setzen sich immer aus einem Gruppensieger gegen einen Gruppenzweiten zusammen. Der Gewinner kommt weiter, bei einem Unendschieden kommt der mit der besseren TPR weiter

Für den fall das jetzt gefragt wird was die TPR ist...
http://www.brettspielnetz.de/help.php#tpr

und wenn noch etwas nach oben gescrollt wird, kommt auch noch der Rest an Infos zu den Wertungen :wink:

Viele Grüße
maus
die auch hofft das wir fleissig neue Mitspieler bekommen und so immer mehr Spiele/Turniere auf den 28er Modus umgestellt werden können :D
Benutzeravatar
mausns
Vip
Vip
 
Beiträge: 384
Registriert: Sa Okt 18, 2008 14:08

Re: Wann beginnen die 28er Turniere?

Beitragvon Gast » So Mai 20, 2012 14:44

Habt ihr eigentlich schon einmal darüber nachgedacht, die 28er Turniere auf 32 Spieler zu erhöhen?

Dann hat man auch ein Flair wie bei einer Weltmeisterschaft! Außerdem würden hier die Teilnehmer nicht zu viele Spiele machen.

Mein Vorschlag: Man macht einfach 4 Gruppen mit je 8 Spieler und die besten 4 Spieler einer Gruppe, kommen von der Gruppenphase in die KO-Runden. Es gibt hier also ein Achtelfinale, ein Viertelfinale, Halbfinale und Finale. Ich würde es richtig gut finden, wenn es für jedes Spiel eine extra Statistik gibt (Spiele die beliebt sind und gerne gespielt werden), wo man nachgucken kann wie oft es jemand schon ins Finale etc. geschafft hat, zusätzlich zu den ersten 3 Plätzen.

Hier kann man doch auch Punkte vergeben, wo jeder Spieler in einer Punktetabelle für das jeweilige Spiel aufgeführt wird:

Für ein erreichtes Finale bekommt ein Spieler 5 Punkte, für Halbfinale 3 Punkte, für Viertelfinale 2 Punkte, für Achtelfinale 1 Punkt. Außerdem bekommt man dann für ein Sieg bei einem 32er Turnier nochmals 3 Punkte extra, für den 2. Platz 2 Punkte. Zusätzlich gibt es noch ein Spiel um Platz 3, wo der Gewinner auch nochmals 1 Punkt bekommt.

Alle Spieler werden dann nach 2 gespielten 32er Turnieren in einer Tabelle aufgeführt, die ähnlich wie die jetzige Tabelle aufgebaut ist, allerdings mit etwas mehr Statistiken.

Da steht z.B.: Gespielte Turniere, S/R/N, Achtelf, Viertelfinale (usw.), wie oft jemand in den jew. Finalen gelandet ist und die Endpunktzahl. Damit Vielspieler nicht anderen Spielern den Rang ablaufen, kann man ja eine gesamte Statistik einführen und eine je Saison, wo eine Saison etwa 6 Monate geht.
Gast
 

Re: Wann beginnen die 28er Turniere?

Beitragvon InI4 » So Mai 20, 2012 19:01

Hallo 9. Kyu,

nein, haben wir ehrlich gesagt noch nicht drüber nachgedacht :oops: .

Es gibt Spiele, bei denen die Chancen für die beiden Spieler nicht sehr ausgewogen sind, von daher empfehlen sich Gruppen mit einer ungeraden Spielerzahl etwas.

Was deine Punkteidee betrifft, da kann man sich alles mögliche ausdenken, wie haben hier bislang die Turnierquoten: http://www.brettspielnetz.de/turnierquote.php.

Viel Spaß und weiter gute Ideen,
InI4
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
InI4
Admin
Admin
 
Beiträge: 898
Registriert: Di Apr 15, 2008 20:28

Re: Wann beginnen die 28er Turniere?

Beitragvon Gast » Mo Mai 21, 2012 11:53

Ich weiß ja nicht ob ich jetzt Recht habe, aber mir ist schon aufgefallen, dass jeder Spieler der es (auf 18 Teilnehmer bezogen) ins Halbfinale schaffte, automatisch die 25% und Bronze Medaille für den 3. Platz erhält, auch wenn er jetzt 4. Platz wurde und kein Halbfinal-Spiel gewann. Kann man hier kein Spiel um Platz 3 machen? Beide Spieler die gegen ihren Konkurrenten im Halbfinale ausgeschieden und es somit nicht ins Finale geschafft haben, spielen in einem kleinen Finale um Platz 3. Das könnte man doch ganz einfach hier einfügen.

Warum sollt das nicht funktionieren? Wenn man 32 statt 28 Spieler hat, kommen 1. je Gruppe 4 statt nur 2 Spieler weiter (erhöht die Motivation teilzunehmen) und es gibt ja noch zusätzlich wie bei einer Weltmeisterschaft noch ein Achtelfinale. Kann mir auch gut vorstellen, wenn man bei der Gruppenphase 8 statt 7 Spiele hat, kommt es ja auch automatisch weniger zu Punktgleichständen. Und ich denke nicht, dass die Wartezeiten bei 4 Spieler mehr extrem hoch sind.

Ich würde es richtig interessant finden zu sehen, wie oft es jemand dann schon ins Halfinale etc. geschafft hat. Man kann doch mal ein Testlauf bei beliebten Spielen wie z.B. 4-gewinnt, Schach, Backgammon, Stacko, Mühle und Wortspiel testen, um zu gucken ob sich alles viel frischer und besser spielen lässt und wie es bei den Spielern hier ankommt.
Gast
 

Re: Wann beginnen die 28er Turniere?

Beitragvon mausns » Mo Mai 21, 2012 15:50

Es wird immer die ein oder andere Möglichkeit geben, das ganze interessanter, spannender und was weiss ich noch alles zu machen.

Tatsache ist aber und das kann man auch der Umfrage zum Thema TPR entnehmen, das die schweigende Mehrheit mit den Spielsystem, so wie wir es jetzt haben zufrieden ist. Und mir ist es im Endeffekt lieber regelmäßig mal wieder ein neues Spiel zu bekomman, als das unsere beiden Admins Ihre Recoursen mit der ständigen Umprogrammierung des Spielsystems verbrauchen, DAS verwirrt nämlich bestimmt mehr Mitspieler, als die die sich über die ständigen Änderungen dann freuen würden.

Davon einmal ganz losgelöst solltest du vielleicht auch die Zahl derer nicht unterschätzen, die sich über jede Änderung die ein mehr an Turnierzeit (egal in welchem Umfang) bedeuten nur sehr wenig freuen, bzw. sich eher darüber ärgern. Hier geht es ja dann auch im weiteren Sinne um den jeweiligen Nicht-Vip bzw. Vip Account, nicht nur das Zug um Zug ein Viertelfinale einfließt, dann auch noch ein Achtelfinale, findet bei vielen wenig Verständnis.

Ich denke es bringt mehr, wenn man sich engagiert und User-Turniere und Ligen nach seinen Vorstellungen organisiert, wo man sich völlig in Richtung Spielspass austoben kann, als immer neue Ideen einzuschmeissen, wie der Gesamtablauf dieser Seite verändert werden kann :wink:

Vlg
maus
Benutzeravatar
mausns
Vip
Vip
 
Beiträge: 384
Registriert: Sa Okt 18, 2008 14:08

Re: Wann beginnen die 28er Turniere?

Beitragvon InI4 » Mo Mai 21, 2012 16:24

@9.Kyu, (Fußball-)Weltmeisterschaften sind eben kein Maßstab für uns.
Wir halten es auf BSN wie beim olympischen(!) Judo, da gibt es eben jeweils zwei drittplatzierte je Gewichtsklasse. :wink:

Ansonsten ist es ein bisschen schwer, zu argumentieren, wenn man der andere die Argumente nicht durchgeht:

- Nochmal: Bei Mühle zum Beispiel macht das Anzugsrecht >4% Siegwahrscheinlichkeit aus, von daher sind Gruppen mit ungeraden Spielerzahlen bevorzugt.
- 8er Gruppen dauern garantiert länger als 7er Gruppen und die eingeschobene weitere Runde dito. Vermutlich können wir bis auf Backgammon wieder alles auf 14 runterschalten, weil durch die längere Turnierdauer die Turniere nicht schnell genug voll werden. Und viele Turnierstarts, dass ist vermutlich, was sich die Mehrheit wünscht.
- Und, was denkst du, wieviel Zeit es kostet, hier einen Turniermodus in die Site zu implementieren?
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
InI4
Admin
Admin
 
Beiträge: 898
Registriert: Di Apr 15, 2008 20:28

Re: Wann beginnen die 28er Turniere?

Beitragvon Gast » Mo Mai 21, 2012 16:58

Ich würde es halt jetzt spieltechnisch als keinen großen Zeitaufwand ansehen, wenn jemand dann noch das Achtelfinale spielen muss und die Gruppe um einen Spieler ansteigt. Das war ja nur ein Vorschlag von meiner Seite und ich finde es halt immer interessant, wenn mehr Spieler an einem Turnier teilnehmen können. Vielleicht spielen ja bald mehr 4 gewinnt und ich hab dann wenigstens ein 28er Turnier für 4-gewinnt.

Und was mit einem kleinen Finalspiel um Platz 3? Das wär doch besser, als wenn jeder Halbfinalist automatisch die Bronze- Medaille bekommt, auch wenn er nur von Leistung her den 4. Platz belegt. Das bleibt ja euch überlassen, ob ihr das kleine Finale um den 3. Platz jetzt in einem Best of 1, 2, 3 oder 4 austragen wollt. Aber wenn z.B. 2 Spieler ins FInale einziehen und die anderen beiden Spieler mit jeweils NULL Punkte ausscheiden, sollte es doch wenigstens noch ein Spiel um Platz geben, statt beiden Spielern eine Bronze Medaille zu geben oder alles auslosen zu lassen.
Gast
 


Zurück zu Turniere



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron