7er-Turniere für selten startende Spiele

Diskussionen um und über Turniere

7er-Turniere für selten startende Spiele

Beitragvon Gast » So Sep 22, 2013 19:44

Hallo zusammen,

die Turniere auf BSN stellen meines Wissens in der deutschsprachigen zugbasierten Online-Brettspielszene ein Alleinstellungsmerkmal dar, deswegen ist die Seite m.E. so beliebt. Auf BSN sind Turniere gegenwärtig in zwei Typen untergliedert, und zwar in 14er-Turniere, und 28er-Turniere für Spiele mit einer großen Spielerbasis, die sehr häufig starten (Backgammon z.B. fast täglich). Beide Turniertypen sind untergliedert in Siebenergruppen, bei denen nach einer Round-Robin-Runde aus jeweils Sieger und Gruppenzweiten in zwei bzw. drei K.O.-Runden der Turniersieger ermittelt wird.

Nun gibt es leider eine Reihe von Spielen, wo nur sehr selten ein Turnierstart zustande kommt. Zu den Spielen, bei denen durchschnittlich alle zwei Monate oder seltener ein Turnier zustandekommt zählen folgende: Ataxx, Atoll, Dipole, Käsekästchen, Reveris (Reversi), Kahuna, Pick & Pack, Pinguin, Chess960, Oware, Pente und Tablut. An der Grenze liegen auch Castello und Pico.

Die seltenen Turnierstarts führen m.E. dazu, dass sich noch weniger zu diesen Turniers anmelden, nach dem Motto "ach, das dauert noch Monate, bis das startet, da lohnt es sich noch nicht anzumelden" (ich erwische mich selbst auch bei solchen Gedanken und würde gerne öfter mal Oware spielen, ein sehr schönes Spiel, auch wenn ich da nicht sonderlich gut bin :D ). Diese Behauptung wird durch die Beobachtung gestützt, dass sich die letzten 3-4 fehlenden Spieler meist relativ schnell anmelden. Die Konsequenz ist ein sich selbst verstärkender Effekt, der dazu führt, dass die genannten Spiele noch um einiges seltener starten.

Um diesen Missstand abzuhelfen, möchte ich einen weiteren Turniertyp vorschlagen und um Resonanz bitten, sowohl aus der Spielergemeinde, ob solch ein Turniermodus dort Anklang finden würde, als auch bei den Programmierern, wie groß der Aufwand dafür wäre.

Der Vorschlag besteht darin, für die genannten Spiele den neuen Typ eines 7er-Turniers einzuführen, bei dem wie bei den anderen Turniertypen mit einer Round-Robin-Runde begonnen wird und anschließend der Turniersieger aus Gruppensieger und -zweitem ermittelt wird. Damit würde zum einen die (wie ich in anderen Beiträgen gelesen habe) wichtigen Siebenergruppen erhalten bleiben, und zum anderen der Turniermodus Round-Robin plus K.O.-Runde erhalten bleiben.

Ich kenne zwar nicht die Programmstrukturen, aber mit dem Verstand eines Programmierers würde ich sagen, dass mit einiger Wahrscheinlichkeit nur die Programmteile betroffen sind, wo auch zwischen dem 14er- und 28er-Turniertyp unterschieden wird (oder anders ausgedrückt: ein hoffentlich überschaubarer Bereich).

Falls dieser Turniertyp implementiert würde mit der Konsequenz häufigerer Turnierstarts, dann hätte das einige Vorteile:

- Es würden evtl. mehr Neulinge mal dazu bewogen, in die neuen Turniere hineinzuschnuppern.

- Es können evtl. auch langfristig mehr Spieler gebunden werden, da dauerhaft ein Angebort für die seltenen Spiele vorhanden ist

- Es würde vielleicht die Implementierung weiterer Spiele fördern, wo absehbar ist, dass es womöglich etwas länger braucht, für die neuen Spiele eine (für 14er-Turniere) genügend große Spielerbasis zu gewinnen. Nennen möchte ich in diesem Zusammenhang Shogi und Xiangqi, zwei Spiele, die ja im Gespräch waren und für die ich mich auch interessieren würde, wenn sie denn implementiert würden.

Schöne Wahlabendgrüße :D
Gast
 

Re: 7er-Turniere für selten startende Spiele

Beitragvon InI4 » So Sep 29, 2013 21:17

Hallo Karaklis,
grundsätzlich eine interessante Idee. Ich glaube aber nicht, dass du eine Vorstellung von der bestehenden Codebase hast und den Aufwand schätzen kannst. Am einfachsten wären vielleicht noch 10er Turniere (2*5), aber selbst da habe ich mich nicht rangetraut.
Grüße,
InI4
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
InI4
Admin
Admin
 
Beiträge: 898
Registriert: Di Apr 15, 2008 20:28

Re: 7er-Turniere für selten startende Spiele

Beitragvon Gast » Mo Sep 30, 2013 17:29

Ich habe in der Tat keine Vorstellung von der Codebase. Ich hatte nur gehofft, dass bei guter Doku die entsprechenden Stellen relativ leicht identifiziert werden können.

Da aber von den Spielern bisher keine Reaktion gekommen ist, scheint das Thema eh ad acta gelegt werden zu können.
Gast
 

Re: 7er-Turniere für selten startende Spiele

Beitragvon Gast » Di Sep 16, 2014 21:45

Immerhin gibt es auf der englischen Schwesterseite ebenfalls diesen Vorschlag.

http://forum.yourturnmyturn.com/viewtop ... =8625#8625
Gast
 

Re: 7er-Turniere für selten startende Spiele

Beitragvon Toledus » Mi Sep 17, 2014 6:58

Zumindest für 3-4 Spiele würde es Sinn machen.

Letzter Turnierstart:
Pick & Pack 21.06.2013
Dipole 24.01.2014
Ponte 20.03.2014
Pinguin 16.05.2014
Toledus
 
Beiträge: 130
Registriert: Do Mär 11, 2010 1:03

Re: 7er-Turniere für selten startende Spiele

Beitragvon dialexna » Mi Sep 17, 2014 13:56

Tablut würde ich auch noch auf die Liste der seltenen Spiele setzen.

Mal eine andere Idee.
Wie wäre die Umsetzung zu 8-Spieler Turnieren?
Die Spieler werden nach aktueller WTS sortiert und starten direkt mit dem Viertelfinale, wie die 28-Spieler Turniere?
Idee wäre, man würde sie wie ein 28-Turnier mit gespielter Vorrunde handhaben und Teile der Programmierung übernehmen.


Gruß
Dialexna
dialexna
Vip
Vip
 
Beiträge: 54
Registriert: So Sep 19, 2010 8:33

Re: 7er-Turniere für selten startende Spiele

Beitragvon Gast » So Sep 28, 2014 8:00

Ich hatte es so verstanden, dass alles was nicht in diesem 7er-Schema ist (wie das die 14er- und 28er-Turniere sind) ein riesiger Aufwand wäre. Deswegen der Vorschlag mit den 7er-Gruppen.

Und ja, Tablut ist eins der Spiele, die wegen der zu großen Gruppen nie starten.
Auch Reversi (letzer Turnierstart 23.5.).
Gast
 

Re: 7er-Turniere für selten startende Spiele

Beitragvon mausns » So Sep 28, 2014 18:57

Toledus hat geschrieben:Zumindest für 3-4 Spiele würde es Sinn machen.

Letzter Turnierstart:
Pick & Pack 21.06.2013
Dipole 24.01.2014
Ponte 20.03.2014
Pinguin 16.05.2014


Dipole :shock: :shock: :shock:

Das hat es bisher nur einmal gegeben und ich glaube das war zur Begrüßung, ich glaub da schaust du lieber mal auf den Spielseiten nach den letzten Turnierstart, die Annahme das es 2014 gewesen sein muss passt nicht bei allen Spielen, genauso ist es bei den Turnierstarts Juli - heute auch diese müssen nicht zwingend in 2014 gewesen sein :wink:

Auch ich würde diese 7 Turniere begrüßen, allerdings glaube ich nicht daran
bei der momentanen Situation können wir schon froh sein, wenn es ab und an mal ein neues Spiel gibt :roll:

lg
Nicole
Benutzeravatar
mausns
Vip
Vip
 
Beiträge: 384
Registriert: Sa Okt 18, 2008 14:08

Re: 7er-Turniere für selten startende Spiele

Beitragvon Mathomo » Mo Sep 29, 2014 11:46

Hallo zusammen,

wie uns Bram heute mitgeteilt hat, hat er vor kurzem auf YTMT einen neuen Turniermodus für 7 TeilnehmerInnen implementiert, der jetzt dort getestet wird.

Wenn alles erfolgreich durchläuft, werden wir das dann auch bei uns einbauen, so dass auch für die nicht so nachgefragten Spiele einmal Turniere laufen können.

Zeitstrecke kann ich aber noch nicht bekannt geben - einfach etwas Geduld haben :) .

Beste Grüße,
Ottmar
Spielen und spielen lassen :)
Benutzeravatar
Mathomo
Admin
Admin
 
Beiträge: 577
Registriert: So Apr 13, 2008 10:20
Wohnort: Nürnberg

Re: 7er-Turniere für selten startende Spiele

Beitragvon Toledus » Mo Sep 29, 2014 16:27

Das klingt doch gut :D

PS: Hab bei Dipole nun nachgeschaut: letzter Turnierstart 24.1.2010
Damit ist Mathomo Rekordsieger bei Dipoleturnieren :lol:
Toledus
 
Beiträge: 130
Registriert: Do Mär 11, 2010 1:03

Re: 7er-Turniere für selten startende Spiele

Beitragvon Gast » So Okt 05, 2014 14:50

Das ist doch eine tolle Nachricht. :hearts:

Ich melde mich freiwillig für den Test :lol:
Gast
 

Re: 7er-Turniere für selten startende Spiele

Beitragvon Gast » Do Dez 04, 2014 10:28

Hey, das ging ja dann doch recht fix. Gerade eben ist mir aufgefallen, dass es nun auch die 7er-Turniere gibt. Vor lauter Schreck scheint sich bei Pick&Pack jemand gleich wieder abgemeldet zu haben. :lol: Schön, dass es die 7er - Variante nun auch gibt, danke!
Gast
 

Re: 7er-Turniere für selten startende Spiele

Beitragvon Mathomo » Do Dez 04, 2014 18:53

Adlerauge war wachsam :) .

Ja, Bram hat heute Vormittag die Option eingebaut. Sie hat vorerst noch Testcharakter. Aber wir hoffen mal, dass er alles richtig gemacht hat :wink: .

Viel Spaß mit der neuen Turniermöglichkeit,
Ottmar
Spielen und spielen lassen :)
Benutzeravatar
Mathomo
Admin
Admin
 
Beiträge: 577
Registriert: So Apr 13, 2008 10:20
Wohnort: Nürnberg

Re: 7er-Turniere für selten startende Spiele

Beitragvon Toledus » Fr Dez 05, 2014 8:23

Vielen Dank :D
Toledus
 
Beiträge: 130
Registriert: Do Mär 11, 2010 1:03

Re: 7er-Turniere für selten startende Spiele

Beitragvon muggel_b » Fr Dez 05, 2014 16:05

Ich mach dann mal das Kanonenfutter im P&P ;)

und habe folgenden Fehler nach der Anmeldung gesehen - keine Ahnung, ob relevant:
{"errors":[{"message":"The Twitter REST API v1 is no longer active. Please migrate to API v1.1. https://dev.twitter.com/docs/api/1.1/overview.}]}
muggel_b
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi Okt 20, 2010 14:30

Nächste

Zurück zu Turniere



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste