Steine des Gegners

Forum für das Spiel Wortspiel

Steine des Gegners

Beitragvon Herbert » Fr Feb 11, 2011 8:43

Hallo zusammen,

ich finde es schade, dass man am Ende die Reststeine des Gegners nicht sehen kann. Möglicherweise könnte man das Log ja ähnlich wie bei En Garde etwas geschwätzig machen, so dass die Schlussabrechnung nachvollziehbar würde.

Und dann könnte man ja über eine etwas mehr taktische Variante nachdenken, bei der man den aktuellen Vorrat des Gegenspielers sehen kann. Ggf. könnte das über Parameter beim Start wählbar sein.

Gruß aus dem Münsterland
Herbert
Benutzeravatar
Herbert
Supervip
Supervip
 
Beiträge: 119
Registriert: Do Dez 04, 2008 8:15
Wohnort: Greven im Münsterland

Re: Steine des Gegners

Beitragvon InI4 » Fr Feb 11, 2011 9:18

Hallo Herbert,

Spielvarianten haben das generelle Problem, dass sie die gemeinsamen Features von BSN schwächen: Turniere, Teams, Meisterschaften. Auch die Farbcodes im Profil werden misverständlich, mag ich nun das Spiel oder nur das Spiel in Schalterstellung x? Daher sind wir immer darauf aus, die für alle beste Variante zu finden. Im Moment ärgere ich mich auch in einer Partie, dass ich die Reststeine meiner Gegnerin nicht weiß und eigentlich "nur" alle Steine, die ich sehe, nachzählen müsste. Für solche Fleissaufgaben waren ja Computer mal gedacht. Daher könnte ich mir eine Änderung "alle Steine sind sichtbar, sobald der Reststapel leer ist" gut vorstellen. Aber das ist gerade mal die spontane Meinung eines Admins und natürlich muß auch die Umsetzung (Machbarkeit und Aufwand) geprüft werden ..

Grüße,
InI4
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
InI4
Admin
Admin
 
Beiträge: 898
Registriert: Di Apr 15, 2008 20:28

Re: Steine des Gegners

Beitragvon Herbert » Sa Feb 12, 2011 6:02

Hallo InI4,

mit Ende meinte ich eigentlich: nach dem Ende, um die Abrechnung nachvollziehbar zu machen. Sonst hat man irgendwie das Gefühl wie vor Gericht oder auf hoher See ....

Kurz vor Ende das anzuzeigen, was man als Tüftler ohnehin mühsam abzählen kann, würde ich natürlich auch begrüßen. :D

Das mit den Varianten würde ich nicht so eng sehen. Man kann ja einen Default vorgeben (unsichtbar). Und bei Turnieren wird eben immer der Default gespielt. Bei offenen Spielen kann man dann auch mal eine Variante wählen. Bei der Bedenkzeit ist das ja auch möglich und hat glaube ich noch keinem geschadet. Das mit der Variante ist aber ohnehin nur als allgemeiner Denkanstoß gedacht denn als konkreter Verbesserungsvorschlag.

Listiger Gruß aus dem Münsterland
Herbert
Benutzeravatar
Herbert
Supervip
Supervip
 
Beiträge: 119
Registriert: Do Dez 04, 2008 8:15
Wohnort: Greven im Münsterland


Zurück zu Wortspiel



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast