Wortspielregeln ändern

Forum für das Spiel Wortspiel

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon Gast » Mi Feb 01, 2012 9:51

Hallo,

ich möchte mich hier nicht in die Diskussion um die Zulässigkeit einzelner Wörter einmischen. Ich habe einige Zeit hier mitgespielt und dann wegen der einfach zu vielen zulässigen Wörter das Handtuch geworfen. Das macht keinen Spass. Die Mitspieler benötigen die meiste Zeit ihrer Zugzeit um alle möglichen Wörternachschlagwerke zu durchforsten und dann endlich ein Wort zu legen, das ich im ganzen Leben noch nie gehört oder gelesen habe.
Sorry - aber ich sehe dies hier als Wettkampf von Denkern und möchte mich selbst geistig trainieren. Dies ist in der jetztigen Form nicht (mehr) möglich.
Deshalb spiele ich nicht mehr mit!

Gruß
Werner
Gast
 

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon Laren » Do Feb 09, 2012 16:50

:shock: Jetzt hab ich mal diese doofe Diskussion durchgelesen.
Ich spiel zum ersten Mal ein Scrabble online. Zu Anfang hab ich mich auch sehr gewundert über die Wortschöpfungen. Dass Qi und Hm und wie ich vorhin gelesen habe ST akzeptiert werden ist schon kurios. Aber was solls. Ich spiele aus Spaß und weil ich mein Gehirn anstrengen will. Sollte es tatsächlich hier Leute geben die sich eines Computerprogramms bedienen so haben diese wohl nicht den Sinn vom "Spielen" verstannden.
Ansonsten pass ich mich halt an und lerne dazu. AAAAber Euer Ton mit dem diese Diskussion geführt wurde ist einfach nur unter aller Sau um es mal deutlich zu sagen.
Hoffentlich spielt ihr jetzt noch mit mir .
Und wenn in meinem Text Schreibfehler sind bitte ich diese zu übersehen. Ich habe keine Prüfung nach Duden vorgenommen. :oops:
Laren
Laren
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Dez 27, 2011 19:00

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon Mathomo » Do Feb 09, 2012 23:36

Hallo Laren,

danke für deinen Beitrag - mir gefällt der Ton mancher Leute in dieser Diskussion auch nicht :roll: .

Ich kann mich bezüglich der Regeln immer nur wiederholen: Erlaubt ist, was im Duden steht und gewissen weiteren Regeln gehorcht, die wir für jeden nachlesbar auch in unseren Spielregeln eindeutig formuliert haben. Das ist kein Geheimpapier - wir freuen uns, wenn sie jemand liest :) . Und zum offiziellen Wortschatz gehören auch so schöne Wortschöpfungen wie ST oder QI. Dafür können wir nichts. Die stehen im Duden. Die Gültigkeit ist den offiziellen Scrabbleregeln nachempfunden.

Manche Leute wollen anscheinend zwar spielen, wollen aber nicht die Regeln akzeptieren, die wir hier auf Brettspielnetz haben. Das tut mir leid, aber dann sollen sie halt etwas anderes spielen. Wenn mir nicht gefällt, dass Menschen einen Ball mit Füßen treten, dann sollte ich halt kein Fußballspiel anschauen oder gar selber spielen wollen...

Dir speziell wünsche ich natürlich viel Spaß und vielleicht treffen wir uns mal auf eine Partie :) ,
Ottmar / Mathomo
Spielen und spielen lassen :)
Benutzeravatar
Mathomo
Admin
Admin
 
Beiträge: 581
Registriert: So Apr 13, 2008 10:20
Wohnort: Nürnberg

Vorherige

Zurück zu Wortspiel



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast