Wortspielregeln ändern

Forum für das Spiel Wortspiel

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon InI4 » Mo Dez 19, 2011 18:22

Hallo Gruftypower,

das Streuen von Fehlinformation ist nicht fair!

Das du jetzt die arme mausns auch noch auf das Glatteis geführt hast macht es nicht besser.

Die Worte ENTEISE, ANBAUEND und UMBAUEND sind natürlich als Formen (mausns!) von Worten im Duden zulässig.

Wie kommst du zu solchen Falschaussagen? Von jemanden mit echtem Abitur kann auch der Vorwand Unkenntnis des wissenschaftlichen Prozesses nicht akzeptiert werden.

Gruß,
InI4

P.S.: EXEN ist als veraltetes Wort im aktuellen Duden, wohlmöglich aus der Zeit, wo das Abitur noch nicht Grundschulniveau hatte?
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
InI4
Admin
Admin
 
Beiträge: 916
Registriert: Di Apr 15, 2008 20:28

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon hostelli » Mo Dez 19, 2011 19:53

Ich habe heute mittag die vier Begriffe auf http://www.scrabble.de/referee.php geprüft.
ENTEISE war schon geprüft und gültig. Die anderen habe ich an den Scrabbleschiedsrichter weitergeleitet.
ANBAUEND und UMBAUEND wurden nun als gültig anerkannt.
SAATBEET bleibt ungültig. Begründung: Das Wort ist in dieser zusammengesetzten Form nicht als Stichwort im Duden verzeichnet.
Benutzeravatar
hostelli
Vip
Vip
 
Beiträge: 162
Registriert: Di Aug 25, 2009 13:38

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon Gruftypower » Di Dez 20, 2011 0:09

In meinem Spiel wurde enteise nicht angenommen!
Da bin ich mir ganz sicher. Oder meint Ihr, ich sauge mir das aus den Fingern?
Gruftypower
Benutzeravatar
Gruftypower
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo Nov 14, 2011 0:10

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon hostelli » Di Dez 20, 2011 1:22

Doch, das glaube ich Dir!
Nach meiner Erfahrung sind es nur noch wenige Wörter, die hier noch nicht eingearbeitet sind.

Wenn das auftaucht, tröste Dich zunächst damit, dass dieses Handicap nicht nur Dich, sondern alle trifft.
Evtl. trinkst Du einen Grappa, Brandy, oder so .. :drink:
Dann prüfe bei http://www.scrabble-blog.de/wortlisten/checker/superdic-checker/, und/oder bei http://www.scrabble.de/referee.php, ob das Wort schon woanders als gültig anerkannt wurde.
Wenn nein, schicke eine Anfrage an den Scrabble-Schiedsrichter.
Bei positiver Rückantwort, gib mathomo oder hier im Forum Bescheid, dass da noch etwas zu korrigieren sei.

Denk nicht, dass das für das laufende Spiel noch gilt, sondern freu Dich, dass Du für künftige Spiele vorgesorgt hast. :wink:
Benutzeravatar
hostelli
Vip
Vip
 
Beiträge: 162
Registriert: Di Aug 25, 2009 13:38

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon Mathomo » Mi Dez 21, 2011 12:32

Noch ein Nachtrag, damit keine falschen Gerüchte aufkommen. Alle drei genannten Wörter:

ANBAUEND, UMBAUEND, ENTEISE

sind von Anfang an in unserer Datenbank enthalten.

Ich kann nicht nachvollziehen, warum ENTEISE bei dir nicht funktioniert hat, Gruftypower. Vielleicht hattest du eine andere Fehlermeldung?

Mathomo
Spielen und spielen lassen :)
Benutzeravatar
Mathomo
Admin
Admin
 
Beiträge: 605
Registriert: So Apr 13, 2008 10:20
Wohnort: Nürnberg

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon Gruftypower » Mi Dez 21, 2011 14:02

Nein, nein, stimmt nicht. Vielleicht sollte ich meine Spiele länger speichern, ich lösche sie immer gleich, wenn das Spiel aus ist. Dann könnte ich es vielleicht nachweisen.
Bei meinem Computer funktioniert auch beim Wortspiel meist das obere "zurück" oder so ähnlich, nicht. Nur das untere "zurücknehmen". Woran das liegt, weiß ich nicht.
Gruftypower
Benutzeravatar
Gruftypower
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo Nov 14, 2011 0:10

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon Mathomo » Do Dez 22, 2011 12:14

Hallo Gruftypower,

welchen Browser verwendest du? Kann es sein, dass Javascript deaktiviert ist?

Die oberen Funktionen sind mit Javascript realisiert, also solltest du BrettspielNetz erlauben, Skripte auszuführen.

So short,
Mathomo
Spielen und spielen lassen :)
Benutzeravatar
Mathomo
Admin
Admin
 
Beiträge: 605
Registriert: So Apr 13, 2008 10:20
Wohnort: Nürnberg

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon Gast » Mo Jan 09, 2012 18:20

Leider ist dieses Spiel eben kein Wortspiel, sondern ein Spiel für Tüftler und Spezialisten oder möglicherweise gibt es ein Computerprogramm dafür. Auch ich habe Abitur und dann studiert und mein Wortschatz ist -denke ich jedenfalls :lol: - relativ umfangreich.
Tatsache ist aber, daß viele Spieler die unmöglichsten Worte herbei zaubern, welche ich in meinem Leben noch nicht einmal gehört habe. Da ich aber unter einem Spiel eigentlich nur Spass verstehe und keine Doktorarbeit schreiben möchte, desgleichen tagelanges Durchforsten des Dudens vor dem nächsten Zug mir zu langweilig ist, gibts nur eines: Kein "Wortspiel" mehr spielen. Es gibt ja jede Menge von Spielen, die diesen Namen noch verdienen und die auch Spass machen.
Viel Spass bei diesen :D
Helge
Gast
 

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon Gast » Do Jan 12, 2012 17:55

Dieses öde hin und her nervt doch. Dieses Spiel ist eigentlich kein Spiel, es ist etwas für "Spezialisten" und Leute, welche das entsprechende Computerprogramm besitzen. Obwohl mein Sprachschatz nicht gerade begrenzt ist, wundere ich mich immer wieder, daß manche Gegner Worte herbei zaubern, die ich in meinem ganzen Leben noch nie gehört habe. Ganz einfache, wie das zitierte "enteise" -ich enteise meine Scheibe, oder "bitte enteise meine Scheibe"- werden nicht angenommen, obwohl sie völlig korrekt sind. Da gibts nur Eines: Nicht mehr spielen, es gibt genügend andere Spiele, die ihren Namen noch verdienen und Spass machen.
LG H.
Gast
 

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon mausns » Do Jan 12, 2012 20:42

:sleeping: :sleeping: :sleeping:

Deine Meinung ist bereits beim ersten Beitrag vor drei Tagen klar rüber gekommen, diese im drei-Tages-Rhytmus zu wiederholen, machen sie nicht interessanter :bed:

Es zwingt dich doch keiner das Spiel zu Spielen, wenn dir die üblichen Mitspieler zu gut sind. Oder suche dir doch einfach Mitspieler die deinem Level entsprechen. Kann man übrigens in der Spielvermittlung wunderbar in den weiteren Einstellungen einstellen, indem man nur Spieler zulässt deren Wertung max 100 (oder 200 oder 400) von der eigenen Wertung abweichen.

Ehrlich gesagt geht mir das ständige gejammere über die Wortliste, gewaltig auf den Keks. Vielleicht sollte man den Admins für die Anfänger des Wortspieles mal eine Kinderversion vorschlagen in dem nur die Wörter des Kinder- bzw. Grundschulwörterbuches zu finden sind, da fallen dann eine Menge an Fremdworten weg.

Es handelt sich im übrigen beim Wortspiel um ein S P I E L. Und falls es noch nicht aufgefallen sein sollte hängst die Spielstärke hier extrem von der Spielerfahrung ab und hat überhaupt nichts mit der Bildung des jeweiligen Spielers zu tun. Es ist auch kein Glücksspiel, sondern gehört aufgrund des Erfahrungsfaktors für mich schon eher in die Kategorie der Strategiespiele.

Es gibt im übrigen noch mindestens ein gutes Dutzend anderer Spiele hier, die einfach doof sind, weil erfahrenere Spieler einen durch Ausnutzung ihrer Spielkenntnisse den Spielspass total verderben können. Das Verbauen bei Carcassonne ist da z.B. auch ein immer wieder gern genommenes Thema

Vielleicht könnten wir ja mal vom Wortspiel zu einem anderen Spiel übergehen ?

genervte Grüße
maus
Benutzeravatar
mausns
Supervip
Supervip
 
Beiträge: 385
Registriert: Sa Okt 18, 2008 14:08

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon Gast » Do Jan 12, 2012 20:44

Warum spielst Du es denn noch immer :-)? Du hast uns doch vor drei Tagen bereits darüber infomiert, dass Dir das Spiel keinen Spaß macht und am besten jeder das Spiel außen vorlassen sollte. Zwei -im Prinzip- identische Beiträge innerhalb weniger Tage...- wir glauben Dir doch ;).
Und ich werde es trotzdem weiterspielen. Und viele andere sicher auch.
Es macht einigen Mitspielern hier eben doch Spaß- auch wenn man sich manchmal wundert, welche Wortkreationen dabei rumkommen. Ausprobieren hilft. Manche Worte, die ich lege (oder die mein Mitspieler legt), google ich dann auch schonmal im Anschluss.

Allen, die mit Spaß dabei sind und mit den derzeitigen Regeln leben können; viel Spaß weiterhin :-D !
Gast
 

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon Gast » Sa Jan 28, 2012 15:42

alles ok so wie es ist !! macht die zeit für die einzelnen spiele kürzer ! 4 bis 6 tage für einen zug ?? da schaff ich ja den duden durch zu blättern oder frag den computer !! :idea:
Gast
 

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon Gast » Sa Jan 28, 2012 15:47

:angel:
Zuletzt geändert von Gast am Mo Jan 27, 2014 12:01, insgesamt 1-mal geändert.
Gast
 

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon mausns » Sa Jan 28, 2012 16:18

blubaju hat geschrieben:alles ok so wie es ist !! macht die zeit für die einzelnen spiele kürzer ! 4 bis 6 tage für einen zug ?? da schaff ich ja den duden durch zu blättern oder frag den computer !! :idea:


ich glaub du bist hier auf der falschen Spielseite 8)

wenn du mehr oder weniger live spielen möchtest, dann bist du hier falsch, die Seite ist extra für Leute die eben nicht direkt in einem Stück ein Spiel durchspielen möchten, sondern lieber zugbasiert über einen längeren Zeitraum.

Und zum Hilfsmittelbenutzen a la Computer und oder Duden ist es völlig unerhablich ob die Zugzeit 1 Tag beträgt oder 14 Tage. Eine kürze Zeit ist aber bei den Spielmodel dieser Seite nicht möglich, da ja eben beide Spielpartner nicht zur gleichen Zeit am PC sitzen.

Und zu behaupten das wegen der "langen" Zugzeit automatisch irgendwelche Hilfmittel benutzt werden find ich auch recht frech
Benutzeravatar
mausns
Supervip
Supervip
 
Beiträge: 385
Registriert: Sa Okt 18, 2008 14:08

Re: Wortspielregeln ändern

Beitragvon jeela » So Jan 29, 2012 23:03

ha. ich Stimme mit vielem mit grufty Überein. aber die deutsche sprache hat sich seit Martin Luther sehr Verändert, und manches mal Wundere ich mich sehr, und ärgere mich, dasz ganz Normale worte nicht angenommen werden, während alles Mögliche andere akzeptiert wird.
Und ganz herzlichen Dank an Karaklis für seine, in meinen augen eher absurde 2 und 3 buchstabige wörterliste, das gibt gute Gleiche chancen, denn viele Dieser worte würden mir nicht mal im traum einfallen.
jedenfalls macht das soiel Spaß!
Benutzeravatar
jeela
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr Mär 12, 2010 18:51

VorherigeNächste

Zurück zu Wortspiel



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron