Go lernen?!

Forum für die Spiele Go und Go (9x9)

Go lernen?!

Beitragvon Gast » Do Nov 20, 2008 20:08

Lerne hier das Spiel zu spielen mit ein kostenlosen Online-Lehrgang

Bild
Gast
 

Re: Go lernen?!

Beitragvon Gast » Di Mär 31, 2009 14:57

Go lernen kann man auch sehr, sehr gut hier:
http://playgo.to/interactive/german/
Das ist auch learning by doing :)

Außerdem kann man sich hier in Leben und Tod sehr gut üben, was für Go sehr wichtig ist:
http://goproblems.com/

Diese beiden Seiten brauchen Java, aber das dürfte ja kein Problem darstellen :)

Dann gibt es noch:
http://senseis.xmp.net/
Diese Seite ist ideal, wenn man Fragen zu Go hat, erklärt alles und ist auch für Leute eine Bereicherung, die schon mehr wissen. Leider ist sie auf Englisch. Aber ich hoffe das stört nicht.

Und:
http://eidogo.com/
Hier kann man sich Probleme raussuchen, die man im Spiel hatte und Profipartien dazu abrufen, um zu schauen, wie man mit den problemen umgehen kann. Ich finde die Seite sehr hilfreich.


So nun hoffe ich, dass euch das weiter hilft und ihr Spaß mit den Seiten habt und ich nichts falsch gemacht habe ^^
Gast
 

Re: Go lernen?!

Beitragvon Gast » Di Mär 31, 2009 17:17

und es gibt noch die Möglichkeit, sich auf bsn unter den Mitspielern einen go-Experten zu suchen und ihn/sie zu fragen, ob ein Trainingsspiel möglich ist. D.h. "ohne Wertung" und mit den jeweiligen Kommentaren/Tips zu den Zügen. Nehmt nur bitte nicht alle meinen personal-go-Trainer, sonst gibt es vermutlich Überlastungen und Beschwerden.... :wink:

Das gilt generell zu allen Spielen, für die, die nicht nur gegen den Computer üben möchten oder ihre Wertung zu sehr verschlechtern wollen...

Grüße aus einem ENDLICH sonnigen Kettwig
kettwicht
Gast
 

Re: Go lernen?!

Beitragvon Gast » Do Jul 30, 2009 0:22

Drei Themen möchte ich hier anschneiden:

1) Online-Go-Kurs mit zahlrechen Übungen auf 321go.org

Zunächst möchte ich hier nochmal auf die eingangs von Tenuki verlinkte Webseite verweisen, da sie nicht explizit genannt wurde und meines Erachtens mehr Beachtung verdient hat. Die Seite heißt 321go.org und ist eine wirkliche Perle im Go-bezüglichen Internet, die (mir unverständlicherweise) kaum bekannt ist. Neben dem erwähnten Kursus, der übrigens ausgezeichnet ist, gibt es zu den zahlreichen Kapiteln sehr viele Übungen - sogenannte "Tsumego" - die dem Kursteilnehmer die vermittelte Theorie vertiefen lassen. Tsumego ist (neben dem Spiel selbst natürlich) ein Schlüssel, um sein Go-Spiel zu verbessern. Bei Tsumego geht es fast immer um Leben-und-Tod-Probleme und Tesuji-Probleme (das sind besonders geschickte Züge in einer lokalen Situation). Mithilfe dieses Kurses ist es mir gelungen, mich von nichts auf ca. 20 kyu zu verbessern. Als ich den Kurs gemacht habe, gab es auf der Seite etwa 2500 Tsumego. Inzwischen - habe gerade nochmal nachgeschaut - sind es 3148. Habe also noch gut 600 Stück zu machen.

2) Spielbesprechungen

kettwicht weist auf die Möglichkeit hin, dass man sich einen besseren Go-Spieler schnappt und ihn um eine Lehrpartie bittet. Darüber hinaus kann man bessere Spieler darum bitten, eine verlorene Partie zu analysieren, wenn man selbst keinen Plan hat, warum man die Partie verloren hat. Ich halte dieses Forum für einen geeigneten Ort, Spielbesprechungen zu machen, da dadurch alle Go-Spieler dadurch profitieren. Bin zwar nicht soooo stark (zzt. 13 kyu nach der EGF), aber ich stelle mich für sowas gerne zur Verfügung. Ich traue mir zu, Partien von Spielern bis ca. 17 kyu (EGF) zu analysieren. Wenn ihr bisher kein Turnier und nur online gespielt hat, könnt ihr euren ungefähren Rang auch in der weltweiten Vergleichsliste ablesen.

3) Go und Computer

Bei fast allen Brettspielen hat der Computer inzwischen den Menschen in seiner Spielkunst überflügelt. Bei Dame, Reversi, Go-moku, Vier gewinnt und Mühle z.B. haben Menschen keine Chance. Bei Schach und Backgammon sind die besten Computer in etwa so gut wie die Top-Spieler. Bei Go ist das anders. Die besten Programme sind im Moment etwa 1 kyu (EGF), werden also von Amateur-Dan-Spielern noch zzt. an die Wand gespielt, von Profi-Spielern ganz zu schweigen. Ein Profispieler kann den besten Programmen etwa neun Vorgabesteine geben (und das ist ein Mega-Unterschied). Dieser Fakt hat für mich das Spiel so interessant gemacht, dass ich vor ca. einen Jahr beschloss, mich näher damit zu befassen. Für Anfänger sind Programme wie GnuGo oder Aya oder (auf 9x9 Brett) IgoWin geeignet, z.B. dann, wenn man keinen Zugriff aufs Internet hat oder häufig im Spiel unterbrochen oder abgelenkt wird. Ein Computerprogramm ist in der Beziehung sehr geduldig :) . Wenn man allerdings anfängt, gegen das Programm zu gewinnen, sollte man aufhören dagegen zu spielen, weil die Gefahr besteht, dass sich schlechte Angewohnheiten einprägen, die später nur schwer wieder rauszukriegen sind.

Viel Spaß beim Lernen und Spielen.
Gast
 

Re: Go lernen?!

Beitragvon Gast » Sa Jan 22, 2011 17:56

ich würde gern go gegen den computer übern, weiß aber leider nicht wie ich mir ein spiel gegen den computer einstelle. kann mir jemand helfen?

PS: wenn ich auf go klicke, dann auf üben klicke steht da:

Spiele Go gegen den Computer! Du kannst die Stärke des Computers und ein Handicap auswählen.
Entwickelt von Glorfindel basierend auf Code von Paul Goldberg.

das ist schon mal toll, ich vermisse nur den butten spiel starten oder sowas.....

bitte um hilfe, DANKE
Gast
 

Re: Go lernen?!

Beitragvon InI4 » Sa Jan 22, 2011 18:45

Siehst du auch ein Go-Brett, oder nicht? Wenn nein, dann hast du kein ausreichend neues Java auf deinem Rechner, oder du hast Java deaktiviert. Ein aktuelles Java wird für die "Üben"-Spiele auf BSN benötigt.
Java findet sich hier: http://www.java.com/de/download/

Und warum willst du eigentlich nicht auch mit Menschen üben?
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
InI4
Admin
Admin
 
Beiträge: 912
Registriert: Di Apr 15, 2008 20:28

Re: Go lernen?!

Beitragvon Gast » Sa Jan 22, 2011 18:49

Systemfeind hat geschrieben:ich würde gern go gegen den computer übern, weiß aber leider nicht wie ich mir ein spiel gegen den computer einstelle. kann mir jemand helfen?

PS: wenn ich auf go klicke, dann auf üben klicke steht da:

Spiele Go gegen den Computer! Du kannst die Stärke des Computers und ein Handicap auswählen.
Entwickelt von Glorfindel basierend auf Code von Paul Goldberg.

das ist schon mal toll, ich vermisse nur den butten spiel starten oder sowas.....

bitte um hilfe, DANKE


Wenn du mit Schwarz spielen willst, kannst du einfach anfangen und kannst selber einen Stein setzen. Wenn du mit Weiss spielen willst klickst du auf 'Neues Spiel (Weiß)' und dann soll das Programm den erste Stein setzen.
Gast
 

Re: Go lernen?!

Beitragvon Gast » Fr Jan 28, 2011 23:03

das sind tolle seiten die werde ich mir mal gleich ansehen
Gast
 

Re: Go lernen?!

Beitragvon Gast » Mo Jan 31, 2011 23:27

Zwei kleine Ergänzung zu meinem Beitrag vor anderthalb Jahren:

1) Wer gegen Computer (wie GnuGo oder Aya) spielt und ausgeglichene Partien spielen möchte, kann die Anzahl der Handicap-Steine entsprechend einstellen. Das maximal Sinnvolle sind neun Steine (auf dem 19x19-Brett). Wenn man besser ist als der Computer, kann man selbstverständlich auch mit weiß spielen und dem Computer Vorgabesteine geben. Ich gebe z.B. Aya sieben und GnuGo vier Steine.

2) Mein Angebot für Spielbesprechungen gilt übrigens immer noch. Bin inzwischen 9kyu/6kyu (EGF/KGS) und traue mir zu, Partien von Spielern bis 13kyu/10kyu (EGF/KGS) zu analysieren. Wer mit mit auf BSN spielt und bei Beginn des Spiels nach den Gepflogenheiten der Gospieler grüßt, bekommt gerne ein paar Hinweise zur Verbesserung seines Spiels.
Gast
 

Re: Go lernen?!

Beitragvon Gast » So Mai 22, 2011 8:02

Wie seit ihr eigentlich auf das Spiel gekommen?
Gast
 

Re: Go lernen?!

Beitragvon tuttel » So Mai 22, 2011 11:04

Danke, für die tollen Seiten, auf denen man Go lernen kann.

Ich hatte mich als absolute Anfängerin für die Go-Meisterschaften angemeldet, damit diese überhaupt starten konnten. Nach meiner Anmeldung habe ich mir die Spielregeln erst einmal durchgelesen und dann hatte InI4 mich zu einer Probepartie eingeladen und mir versucht das Wesentliche zu erklären. An dieser Stelle möchte ich InI4 nochmals für seine Geduld danken.

Aber auch den Go Spielern meiner Meisterschaftsgruppe ein herzliches Dankeschön. Bei jeder Partie wies ich eingangs darauf hin, dass ich eine absolute Anfängerin bin und jeder hat sich bemüht, mir während des Meisterschaftsspieles Hinweise zu geben, wie ich besser spielen könnte oder was für einen Fehler ich gerade mal wieder gemacht habe. Vielen, vielen Dank dafür und ich werde wie versprochen nach den Meisterschaften kräftig üben und dann sehen wir uns wieder bei den Go Spielen :D

Sonnige Grüße an alle Go Spieler und die, die es gerne lernen möchten

tuttel
Benutzeravatar
tuttel
Supervip
Supervip
 
Beiträge: 87
Registriert: So Feb 07, 2010 22:11

Re: Go lernen?!

Beitragvon Escadadia » Do Dez 15, 2016 10:05

An alle Go-Interessenten

Ab 16. Dezember (also morgen!) beginnt ein kostenloser Anfängerkurs, auf den ich vom Hebsacker-Verlag aufmerksam gemacht wurde. Zitat:

".... Dieser Kurs richtet sich an alle, die zwar schon die Regeln kennen, aber nicht viel mehr über das Spiel wissen. Die Lektionen sollen später zwar auch online zur Verfügung gestellt werden, da man aber bei einer Live-Veranstaltung mit der Möglichkeit zum direkten Nachfragen doch am meisten lernt, wollen wir ausdrücklich für die direkte Teilnahme an diesem Kurs Werbung machen. Das Angebot ist zunächst kostenlos und offen für alle, später wird die Teilnahme auf DGoB-Mitglieder beschränkt.....

Der erste Termin ist der 16. Dezember um 20:00 Uhr, im Januar folgen dann weitere Termine immer freitags um 20:00 Uhr. Die Veranstaltung läuft auf dem KGS Go-Server, zu dem der Zugang ebenfalls kostenlos ist. Dort bitte in den Raum "Deutsche Ecke" eintreten und nach der Lektion Ausschau halten. Benjamin Teuber 6d beginnt beim ersten Termin mit dem so wichtigen Thema "Leben und Tod"."
(Zitatende)

Gruß Escadadia
Escadadia
 
Beiträge: 26
Registriert: So Dez 30, 2012 18:48

Re: Go lernen?!

Beitragvon Gast » Sa Sep 02, 2017 20:30

Hi Leute,
ich möchte auch unbedingt go spielen lernen.
Ich bin auf der Suche nach jemandem der es mir beibringen kann, denn durch diese ganzen Internet Seiten bin ich total verwirrt.
Die groben regeln kenne ich aber ich weiß leider nichts über Strategie und der gleichen.

Ich würde mich sehr freuen und wäre froh jemanden zu finden.

vielen Dank im voraus für eure Geduld.

Eure Schattenflamme
Gast
 

Re: Go lernen?!

Beitragvon McWalden » Sa Apr 11, 2020 21:58

Hallo miteinander,

ich versuche auch seit einiger Zeit Go zu lernen. Empfehlen kann ich den Youtube Channel von DaLoRiot, der macht das sehr verständlich. Für mich ist das Spiel aber immer noch ein Buch mit sieben Siegeln. Vielleicht, weil es mich zu sehr an den Chemieunterricht erinnert..

:lol:
McWalden
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr Mär 20, 2020 20:09


Zurück zu Go



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron