Seite 1 von 1

Probleme beim Analysieren und Üben

BeitragVerfasst: Sa Jan 18, 2014 15:01
von Mathomo
Hallo zusammen,

das neueste Java hat die Sicherheitseinstellungen hochgeschraubt. Deswegen kann es dazu kommen, dass ihr beim Öffnen eines Üben-Applets (z. B. für Dame oder En Garde) oder beim Analysieren einer Partie eine Fehlermeldung bekommt:
Ihre Sicherheitseinstellungen haben die Ausführungen einer nicht vertrauenswürdigen Anwendung blockiert.


Wir sind schon am Bearbeiten dieses Problems.

Die schnelle Abhilfe könnt ihr selber vornehmen: (Beschreibung für Windows 7, andere Betriebssystem analog) Öffnet die Systemsteuerung eures Computers. Dann geht auf den Eintrag Java, damit öffnet sich das Java Control Panel. Dort geht ihr auf den Reiter Sicherheit und stellt die Sicherheitsebene auf Mittel.

Dann sollte beim nächsten Öffnen eines Analyse-Applets oder auch eines Üben-Applets eine Meldung des Browsers kommen, ob ihr es wirklich ausführen wollt und dann müsst ihr zustimmen.

Wir sind dabei, unsere Applets zu zertifizieren. Danach könnt ihr die Sicherheitsebene vermutlich wieder hochstellen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ottmar für das Adminteam

Re: Probleme beim Analysieren und Üben

BeitragVerfasst: Do Jan 23, 2014 20:14
von Mathomo
Hallo zusammen,

das betrifft zunächst einmal die SpielerInnen, die als VIP angemeldet sind.

Ich habe alle Analyse-Applets neu installiert und getestet.

Im Prinzip funktioniert alles wieder auch mit der hohen Sicherheitsstufe in Java. Sobald ich die Trainings-Applets installiert und getestet habe, könnt ihr die Sicherheitseinstellungen für Java wieder anheben - was ich durchaus auch empfehle!

Und wenn sich die Non-VIPs fragen, was die Analyse-Funktion eigentlich ist, können sie nachfragen :wink: .

Bis später,
Ottmar

Re: Probleme beim Analysieren und Üben

BeitragVerfasst: Do Jan 23, 2014 21:08
von Mathomo
Nun noch mal ein Hallo,

auch die Trainings-Applets funktionieren nun alle mit der hohen Sicherheitsstufe von Java.
Falls ihr die Einstellungen eures Computers geändert habt, macht das nun bitte rückgängig - Sicherheit ist wichtig!

Viel Erfolg beim Trainieren!
Ottmar