Seite 1 von 1

merkwürdige Darstellung bei Spiel Turnier 12337, Gruppe

BeitragVerfasst: So Nov 19, 2017 21:17
von lurch
Turnier 12337, Gruppe, Spiel gegen annemarie.

Hallo,

ich habe noch nicht sooo viele Minesweeper-Süiele gespielt, aber hier ist es etwas merkwürdig:
auf dem Spielfeld sind mehrer durchgekreuzte Minen zu sehen. In der Zugliste sind diese Felder ebenfalls mit X gekennzeichnet (z.B. c10X). Es scheinen Minen zu sein, die mein Gegner aufgedeckt hat.
Kann sich das vielleicht mal jemand ansehen und mir sagen, warum das in diesem Fall so dargestellt wird?


Danke

lurch

Re: merkwürdige Darstellung bei Spiel Turnier 12337, Gruppe

BeitragVerfasst: Mo Nov 20, 2017 7:08
von mausns
Wenn ich das noch recht in der Erinnerung habe, dann sollte es sich um Felder handeln die egal ob von dir oder deinem Mitspieler aufgedeckt wurden und eine Mine waren aber vorher nicht als solche makiert wurden.

Am besten einfach nochmal die Regeln lesen, das sollte sicherlich helfen ;)

Re: merkwürdige Darstellung bei Spiel Turnier 12337, Gruppe

BeitragVerfasst: Mo Nov 20, 2017 10:50
von lurch
diese Felder hätten aber nur ein X (ohne Mine darunter). Und in der Zugliste stünde "Blubb!"

lurch

Re: merkwürdige Darstellung bei Spiel Turnier 12337, Gruppe

BeitragVerfasst: Mo Nov 20, 2017 21:37
von mausns
Ich denke das du diese Felder als Bombe markiert hast und es keine war

Re: merkwürdige Darstellung bei Spiel Turnier 12337, Gruppe

BeitragVerfasst: Mo Nov 20, 2017 22:32
von lurch
mausns hat geschrieben:Ich denke das du diese Felder als Bombe markiert hast und es keine war


nein, es handelt sich um Felder, die mein Gegner markiert hat.

Felder, die ich als Bombe markiert habe, ohne dass es eine war, werden - wie bereits geschrieben - nur durchgekreuzt. Und in der Zugliste steht dann "Blubb". Diese Felder, die mich irritieren weisen aber unter dem Kreuz eine Mine auf. Und in der Zugliste stehen die normaln Koordinaten mit einem X

lurch

Re: merkwürdige Darstellung bei Spiel Turnier 12337, Gruppe

BeitragVerfasst: Di Nov 21, 2017 11:05
von Padro
Hab Minesweeper schon lange nicht mehr gespielt, aber wenn ich auch die Spielregeln mir noch mal anschaue, ist das wenn du eine Feld erforscht und darunter ist eine Mine. Dann macht es *blubb* (vll. wäre ein anderes Wort wie *pong* oder *puff* besser) und die Bombe explodiert und du erhältst -5 Punkte. Das ist nicht wie bei dem Minesweeper am PC von Windows, wo das Spiel dann zu Ende ist, wenn man eine Bombe erwischt.

Re: merkwürdige Darstellung bei Spiel Turnier 12337, Gruppe

BeitragVerfasst: Di Nov 21, 2017 11:32
von lurch
Padro hat geschrieben:Hab Minesweeper schon lange nicht mehr gespielt, aber wenn ich auch die Spielregeln mir noch mal anschaue, ist das wenn du eine Feld erforscht und darunter ist eine Mine. Dann macht es *blubb* (vll. wäre ein anderes Wort wie *pong* oder *puff* besser) und die Bombe explodiert und du erhältst -5 Punkte. Das ist nicht wie bei dem Minesweeper am PC von Windows, wo das Spiel dann zu Ende ist, wenn man eine Bombe erwischt.



Hallo,

das, was Du beschreibst, ist, wenn ICH einen Zug mache. Ich vermute fälschlicherweise eine Mine --> das entsprechende Feld erscheint durchge-ixt, aber mit unverändertem Hintergrund. In der Zugliste steht dann "Blubb!"

wie ich schon mehrfach geschrieben habe, irritiert mich aber:

Felder, die mein Gegner aufgedeckt hat, erscheinen mit offengelegter Mine. Und sind Durchge-ixt. In der Zugliste erscheinen die Koordinaten des Feldes mit einem "X" dahinter.

Vielleicht wollt Ihr Euch das Spiel einmal anschauen?


lurch

Re: merkwürdige Darstellung bei Spiel Turnier 12337, Gruppe

BeitragVerfasst: Di Nov 21, 2017 13:30
von Padro
lurch hat geschrieben:
Padro hat geschrieben:Hab Minesweeper schon lange nicht mehr gespielt, aber wenn ich auch die Spielregeln mir noch mal anschaue, ist das wenn du eine Feld erforscht und darunter ist eine Mine. Dann macht es *blubb* (vll. wäre ein anderes Wort wie *pong* oder *puff* besser) und die Bombe explodiert und du erhältst -5 Punkte. Das ist nicht wie bei dem Minesweeper am PC von Windows, wo das Spiel dann zu Ende ist, wenn man eine Bombe erwischt.



Hallo,

das, was Du beschreibst, ist, wenn ICH einen Zug mache. Ich vermute fälschlicherweise eine Mine --> das entsprechende Feld erscheint durchge-ixt, aber mit unverändertem Hintergrund. In der Zugliste steht dann "Blubb!"

wie ich schon mehrfach geschrieben habe, irritiert mich aber:

Felder, die mein Gegner aufgedeckt hat, erscheinen mit offengelegter Mine. Und sind Durchge-ixt. In der Zugliste erscheinen die Koordinaten des Feldes mit einem "X" dahinter.

Vielleicht wollt Ihr Euch das Spiel einmal anschauen?


lurch


Ach stimmt, wenn du fälschlicher Weise eine Mine vermutest, wo keine ist, dann kommt das "Blubb" und das Feld wird, nur für dich sichtbar, durchge-ixt, Hintergrund bleibt aber gleich.

Die Felder, mit offen gelegter Mine und einem X drüber, sind Felder die aufgedeckt wurden, wo aber eine Bombe drunter war. Dafür bekommt derjenige dann auch -5 Punkte. So wie es bei Zug 19, 20, 25 und 28 bei annemarie war. Sie hat die Felder aufgedeckt, aber da war jeweils eine Bombe drunter. Hinter die Koordinaten wird noch ein X geschrieben. Es ist halt hier so, dass selbst wenn eine Bombe aufgedeckt wird und das Feld nicht vorher als Bombe markiert wurde, das Spiel nicht verloren ist, sondern derjenige dann 5 Punkte abgezogen bekommt und das Feld halt mit durchge-ixter Bombe gezeigt wird.

Re: merkwürdige Darstellung bei Spiel Turnier 12337, Gruppe

BeitragVerfasst: Di Nov 21, 2017 14:41
von lurch
Padro hat geschrieben:
lurch hat geschrieben:
Padro hat geschrieben:Hab Minesweeper schon lange nicht mehr gespielt, aber wenn ich auch die Spielregeln mir noch mal anschaue, ist das wenn du eine Feld erforscht und darunter ist eine Mine. Dann macht es *blubb* (vll. wäre ein anderes Wort wie *pong* oder *puff* besser) und die Bombe explodiert und du erhältst -5 Punkte. Das ist nicht wie bei dem Minesweeper am PC von Windows, wo das Spiel dann zu Ende ist, wenn man eine Bombe erwischt.



Hallo,

das, was Du beschreibst, ist, wenn ICH einen Zug mache. Ich vermute fälschlicherweise eine Mine --> das entsprechende Feld erscheint durchge-ixt, aber mit unverändertem Hintergrund. In der Zugliste steht dann "Blubb!"

wie ich schon mehrfach geschrieben habe, irritiert mich aber:

Felder, die mein Gegner aufgedeckt hat, erscheinen mit offengelegter Mine. Und sind Durchge-ixt. In der Zugliste erscheinen die Koordinaten des Feldes mit einem "X" dahinter.

Vielleicht wollt Ihr Euch das Spiel einmal anschauen?


lurch


Ach stimmt, wenn du fälschlicher Weise eine Mine vermutest, wo keine ist, dann kommt das "Blubb" und das Feld wird, nur für dich sichtbar, durchge-ixt, Hintergrund bleibt aber gleich.

Die Felder, mit offen gelegter Mine und einem X drüber, sind Felder die aufgedeckt wurden, wo aber eine Bombe drunter war. Dafür bekommt derjenige dann auch -5 Punkte. So wie es bei Zug 19, 20, 25 und 28 bei annemarie war. Sie hat die Felder aufgedeckt, aber da war jeweils eine Bombe drunter. Hinter die Koordinaten wird noch ein X geschrieben. Es ist halt hier so, dass selbst wenn eine Bombe aufgedeckt wird und das Feld nicht vorher als Bombe markiert wurde, das Spiel nicht verloren ist, sondern derjenige dann 5 Punkte abgezogen bekommt und das Feld halt mit durchge-ixter Bombe gezeigt wird.




oh, das wird es sein! Danke! Bei meinen bisherigen Spielen gab es sowas nicht und ich war jetzt total irritiert.

lurch