Frage zu Karten/Regel

Forum für das Spiel En Garde

Frage zu Karten/Regel

Beitragvon Gast » So Feb 09, 2014 16:45

Grüße.

Als erstes, es geht um folgendes Spiel: 726424 - Zug 11

In diesem Zug hab ich eine 4 und eine 3 gespielt, womit ich einen indirekten Angriff auf meinen Gegner ausgeführt habe. Grundgedanke war, dass bei den Restkarten 4 Mal die 3 lag, mein Gegner meiner Ansicht nach also keine 3 haben konnte. Denn in den Regeln steht: Die 25 Fechtkarten (je 5 im Wert von 1 bis 5) werden gemischt und jeder Mitspieler erhält 5 zufällige Karten auf die Hand.

Daher nun meine Frage, verstehe ich die Regel falsch? Denn eine 3 auf meiner Hand und vier 3en auf dem Stapel macht bei mir 5 und damit dürfte mein Gegner keine 3 haben.

Allerdings hat mein Gegner mit zwei 3en gekontert und mich daher in der Runde besiegt. Dürfte aber laut der obigen Regel gar nicht möglich sein.

Liegt da also ein Fehler vor oder habe ich das mit den Karten falsch verstanden?
Gast
 

Re: Frage zu Karten/Regel

Beitragvon Mathomo » So Feb 09, 2014 17:26

Ja, sieht so aus, dass du die Anzeige falsch verstehst...

Die Anzeige zeigt die restlichen Karten im Spiel, die du alle nicht hast. Das sind einerseits die Karten im Stapel und die Karten deines Gegners. Soll heißen, dein Gegner hat 5 der Restkarten auf der Hand. Welche weißt du nicht und sollst du auch nicht wissen. Sonst wäre das Spiel etwas zu einfach :wink: .
Spielen und spielen lassen :)
Benutzeravatar
Mathomo
Admin
Admin
 
Beiträge: 577
Registriert: So Apr 13, 2008 10:20
Wohnort: Nürnberg


Zurück zu En Garde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron